Veröffentlicht inLustig & Interessant, Ratgeber, Unterhaltung

10 schlaue Dinge über Hotels, die du wissen musst

Hotel-Tricks: Angestellte geben Tipps für deinen nächsten Hotel-Besuch und beichten die größten Hotel-Geheimnisse.

Hotelmitarbeiterin telefoniert in der Rezeption.
u00a9

Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Viele Menschen entscheiden sich in ihrem Urlaub bewusst für einen Hotel-Aufenthalt. Schließlich kann man hier – je nach gebuchter Form – den kompletten Service genießen, den man beispielsweise in einer Ferienwohnung nicht hat. Dass dieser Luxus aber nicht immer so ist, wie er scheint und welche Dinge Hotelangestellte regelmäßig erleben, verraten dir folgende Hotel-Tricks.

Egal, ob Fünf-Sterne-Hotel oder einfache Unterkunft – die grundlegenden Abläufe sind in jeder Herberge gleich. Den Unterschied machen nur die Gäste, oder? Was einige Angestellte auf reddit zu berichten haben, ist teils überraschend, teils schockierend, aber auf jeden Fall für alle Hotelgäste wissenswert. Folgende Hotel-Geheimnisse wirst du sicher nicht mehr vergessen, wenn du das nächste Mal im Urlaub bist.

1. Hotel-Hack: Reservierung kostenlos stornieren

„Die einfachste Lösung, um seine Reservierung nach Ablauf der Frist kostenlos zu stornieren, ist es, anzurufen und seine Reservierung auf einen anderen Tag zu legen. Nach ein paar Stunden ruft man noch einmal an und hat hoffentlich einen anderen Mitarbeiter am Apparat. Bei diesem kann man dann seine Reservierung fristgerecht und ohne Kosten stornieren.“
(@reddit.com/druumer89)

Frau telefoniert an einer Rezeption.
Die Angestellten verraten Hotel-Tricks für deinen nächsten Aufenthalt. Foto: pixabay/Rodrigo_SalomonHC

2. Ist das noch frisch?

„Überprüfe immer die Siegel auf den Flaschen in der Minibar. Ich hatte mal einen Gast, der einen Whiskey trank, danach in die Flasche pinkelte und diese wieder in die Bar zurückstellte.“
(reddit.com/Roslagen)

3. Raucherfrei

„Hotels lieben es, Raucher Strafen zahlen zu lassen. Versucht es erst gar nicht – der Handtuchtrick funktioniert nicht.“
(@reddit.com/druumer89)

4. Sag niemals „nein“

„Ein Freund von mir arbeitet in einem Luxushotel in London und es ist wirklich absurd: Geld macht alles möglich. Die Angestellten dürfen niemals ’nein‘ sagen. Im schlimmsten Fall sollen sie sagen: ‚Ich denke nicht, dass das angebracht ist.‘ Drogen und Escorts sind Klassiker. Aber einmal kam ein betrunkenes Paar und fragte meinen Freund, ob er Sex mit der Frau haben würde, während ihr Mann zuschaue und filme.“
(©reddit.com/Eco-reddit)

Lesetipp: Ab in den Urlaub: 10 Tipps und Tricks für deine nächste Reise.

5. Nach einem Upgrade fragen

„Man sollte sich nicht davor scheuen, nach einem Zimmer-Upgrade zu fragen. Am besten gibt man einen Geburtstag, Jahrestag oder so etwas an. Dann kann man sich auf jeden Fall auf die ein oder andere Überraschung gefasst machen.“
(©reddit.com/kananda_kid)

6. Ungebetene Gäste

„Egal, ob günstiges Motel oder Fünf-Sterne-Hotel – jedes Etablissement hat regelmäßig Probleme mit Bettwanzen.“
(©reddit.com/soullikeether)

Ein Büfett im Hotel.
Hotel-Geheimnis: À-la-carte-Es­sen ist viel besser als das Büfett. Foto: pixabay.com/Engin_Akyurt

7. Die Qualität des Essens

„Ich habe in unzähligen hochpreisigen Hotels gearbeitet. Die Leute würden sich über die schlechte Qualität des Essens wundern: Ich habe beispielsweise gesehen, wie gelbe Lebensmittelfarbe in die ‚Safransoße‘ gemischt wurde. Mein Tipp: À-la-carte-Es­sen ist besser.“
(©reddit.com/Bigfatpie)

8. Kühlschrank aufs Haus

„Wenn du einen Kühlschrank im Zimmer möchtest, musst du nur sagen, dass es für deine Medikamente ist. Das Hotel ist per Gesetz (in den USA, Anm. d. Red.) dazu verpflichtet, dir in diesem Fall eine kostenlose Kühlgelegenheit zu bereitzustellen.“
(©reddit.com/Papapain)

9. Überbuchte Hotels

„Einige Hotels überbuchen ihre Zimmer in den Sommermonaten, da meistens sowieso nicht alle Gäste erscheinen. Um sicherzugehen, dass man ein Zimmer bekommt, sollte man einige Tage vorher nochmal anrufen und seine Reservierung bestätigen.“
(©reddit.com/TinkerBell6160)

10. Ehrliche Zimmermädchen

„Wisst ihr, was ich nie erlebt habe? Stehlende Zimmermädchen. Die Gegenstände von Gästen, die ihre Sachen verloren hatten und die danach die Zimmermädchen

beschuldigten, wurden meistens gefunden. Das Servicepersonal würde niemals den Job wegen Modeschmuck oder eines gebrauchten iPads riskieren.“
(©reddit.com/KaneMomona)

Welche Hotel-Geheimnisse waren neu für dich? So schockierend die einen sind, desto wertvoller sind die anderen als Tipp für deinen nächsten Hotelbesuch.

Quelle: brightside
Vorschaubild: ©pixabay/Rodrigo_SalomonHC