Veröffentlicht inLifehacks

Angenehmen Urlaub: 10 Tipps für den Aufenthalt im Hotel

Ein Hotelzimmer bietet manchmal Dinge, die man gerade dringend braucht, nicht. Mit cleveren Ideen kann man aber viele lebensnotwendige Sachen im Hotelzimmer improvisieren.

u00a9 Media Partisans/Funke Digital

Einrichten & dekorieren

Tipps und Ideen, um die Wohnung zu verschönern

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als den wohlverdienten Urlaub in einem Hotel zu verbringen. Du musst dich um nichts kümmern, dir wird alle Arbeit abgenommen – das Bad wird geputzt, der Boden gesaugt. Selbst die Betten sind gemacht, wenn du nach einem ereignisreichen Tag dein Zimmer wieder betrittst. Nur wirklich „zuhause“ fühlt man sich dort nie. Doch mit den folgenden zehn Tipps und Lifehacks verwandelst du jedes Hotelzimmer in deine persönliche Wohlfühloase.

1. Improvisiertes Bügeleisen

Schon beim Auspacken bemerkst du, wie zerknittert dein Lieblingskleid ist. Nach einem Bügeleisen brauchst du im Hotelzimmer natürlich gar nicht erst zu suchen. Aber wozu auch, wenn es eine ganz einfache Lösung für dein Problem gibt: Hänge deine Kleidung so in die Dusche, dass der Duschkopf sie nicht nassspritzen kann. Wenn du jetzt heißes Wasser laufen lässt, verschwinden durch den entstehenden Dampf alle Falten ganz von allein.

https://www.pinterest.de/pin/183240278562577030/