Mit 4 Lebensmitteln auf natürliche Weise die Augenbrauen färben.

Endlich alles auf einen Blick: die 82 besten „Genialen Tricks“, in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Die meisten Frauen wünschen sich dunkle, definierte Augenbrauen. Also geben sie für Puder, Augenbrauenfarbe und Gels jede Menge Geld aus. Dabei kann man sich auf ganz natürliche Weise die Härchen über den Augen selbst färben.

Dafür brauchst du:

  • 2 EL Kaffeepulver (oder Kaffeesatz)
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Kakaopulver

Youtube/Jennifer Chiu

So geht es:

1.) Mische zunächst den Kaffee und das Kakaopulver.

2.) Gib danach das Kokosöl dazu und verrühre es gut.

3.) Damit die Masse später auf deinen Augenbrauen hält, gib den Honig hinzu. 

4.) Nachdem du alles zusammengemischt hast, lass die Masse einige Minuten ruhen.

5.) Nimm nun einen kleinen Pinsel und trage die Paste auf deine Augenbrauen auf.

6.) Fehler beim Auftragen kannst du mit einem Q-Tip ausbessern.

7.) Lass das Gemisch mindestens 30 Minuten auf den Brauen. (Je länger die Einwirkzeit, desto dunkler werden sie.)

8.) Nach Ablauf der Zeit kannst du Masse mit einem feuchten Q-Tip entfernen.

pin1

Ganz ohne Chemie kannst du etwas für deine Schönheit tun. Wenn du Lust auf noch mehr Beauty-Tipps hast, schau dir auch diesen Artikel einmal an.

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem aktuellen Buch, das du hier bestellen kannst.

Quelle:

instyle,

YouTube

Kommentare

Auch interessant