15 kreative Ideen, die IKEA-Deckenlampe zu Hingucker machen

Eine schöne Deckenlampe kann einem Raum ein ganz besonderes Flair verleihen. Individuelle Designerstücke kosten dabei gut und gerne einige hundert Euro. Doch wahre Hingucker müssen gar nicht teuer sein. Mit der klassischen papiernen Deckenlampe „REGOLIT“ von IKEA und ein wenig Geschick kannst du dir dein exklusives Designerstück ganz leicht selbst herstellen. Das Besondere dabei: Jede dieser individuellen Lampen ist handgefertigt und somit ein wahres Unikat. 

Regolit von IKEA

1. Papierstreifen

Für diese coole Deckenlampe brauchst du nicht viel. Schneide aus DIN-A4-Blättern jeweils vier 4 Zacken (spitzwinklige Dreiecke) aus und klebe diese nebeneinander auf den Lampenschirm. Beginne an der unteren Rundung und arbeite dich weiter nach oben vor. Achte dabei darauf, dass die Zacken einander überlappen. Wer bunte Zacken möchte, kann entweder buntes Papier nehmen oder die Zacken aus Zeitschriften und Buchseiten ausschneiden.

Papierstreifen

2. Pünktchen

Diese kreative Idee ist sehr leicht umzusetzen und dennoch ein wahrer Hingucker. Klebe dafür bunte Pünktchen-Sticker kreuz und quer auf die Papierlampe. Noch stylisher wird es, wenn du einfarbige Punkte in Silber oder Gold nimmst und diese dicht an dicht auf den Lampenschirm klebst.

Pünktchen

3. Mond mit Bart

Nimm dir eine REGOLIT-Lampe in Weiß und male mit einem Permanentmarker oder schwarzer Farbe einen Bart und Augen auf den Lampenschirm. Für die rosa Wangen und die Mondoberfläche kannst du Rouge und schwarzen Lidschatten benutzen.

Mond

4. Heißluftballon

Dies ist eine wunderschöne Idee für ein Baby- oder Kinderzimmer. Für die schwarzen Punkte kannst du selbstklebende Möbelgleiter in verschiedenen Größen oder andere runde Sticker verwenden. Dann brauchst du nur noch einen Korb am unteren Rand der Lampe zu befestigen und kannst die Kuscheltiere als Passagiere hineinsetzen.

Eine ausführlichere Anleitung findest du hier

Ballon

5. Panda

Die einfache Papierlampe lässt sich mit wenigen Handgriffen auch in einen süßen Panda verwandeln. Male mit schwarzer Farbe das Gesicht auf den Lampenschirm und klebe oben noch schwarze Ohren an, die du aus schwarzem Papier ausgeschnitten hast.

Panda

6. Federn

Der selbstgemachte Lampenschirm mit Federn sieht luxuriös und atemberaubend zugleich aus und man würde nicht vermuten, dass er so leicht herzustellen ist. Nimm die REGOLIT-Lampe als Basis und klebe einige Federboas um den Lampenschirm herum, bis der ganze Schirm mit Federn bedeckt ist. Die Art und Weise, wie das Licht durch die Federn scheint, ist fantastisch.

Du kannst dir die Anleitung auch hier noch einmal durchlesen. 

Federn

7. Muffinförmchen

Für diese kreative Lampe brauchst du lediglich papierne Muffinförmchen und Klebstoff. Klebe die Förmchen eng nebeneinander rund um den Lampenschirm. Für ein besonderes Highlight sorgen kleinere bunte oder gemusterte Muffinförmchen, die du in die bereits aufgeklebten Förmchen kleben kannst. Das ist auch eine sehr nette Beschäftigung für Kinder bei Regenwetter.

Muffinförmchen

8. Tannenzapfen

Um die IKEA-Deckenlampe in bunte Tannenzapfen zu verwandeln, benötigst du dünnes Tonpapier oder Seidenpapier in einer Farbe deiner Wahl. Schneide gleich große Kreise aus den Papierbögen aus und klebe sie überlappend von unten nach oben auf den Lampenschirm, damit er wie ein Tannenzapfen aussieht.

Tannenzapfen

9. Girlande

Ein Hingucker fürs Kinderzimmer ist auch diese schöne Idee. Dafür benötigst du ein langes Dekoband und Stoffreste, aus denen du kleine Dreiecke ausschneidest. Diese dienen später als Fähnchen und werden an das Dekoband genäht. Mit diesem wird die Lampe dann umwickelt. Damit das Band hält, fixiere es vorsichtig mit Heißkleber auf dem Lampenschirm.

Lies hier noch einmal die genaue Anleitung nach. 

Girlande

10. Papierrosen

Du kannst die einfache REGOLIT-Lampe auch mit Papierrosen verschönern und zu einem romantischen Hingucker werden lassen. Klebe die einzelnen Rosen dafür eng nebeneinander in Reihen um den Lampenschirm. Du kannst sie entweder selbst aus Papier basteln oder nimmst vorgefertigte Rosen, um dir etwas Arbeit zu ersparen.

Papierrosen

11. Cocktail-Schirmchen

Diese kreative Idee bringt dich mit Sicherheit dazu, einen Mai Tai zu bestellen. Es gibt 2 Möglichkeiten, die Lampe herzustellen.

Schneide für die erste Variante den Stiel der Cocktail-Schirmchen etwa bis zur Hälfte ab und stecke diese in die Papierlampe. Wickle dann innen Klebeband um die Stiele, um sie am Herausfallen zu hindern.

Für die zweite Variante trägst du Kleber auf die Unterseite der Regenschirme auf, steckst die Stiele durch und schneidest diese von innen ab. Verwende aber keinen Heißkleber, da er den Lampenschirm durchbrennen kann. 

Cocktail-Schirmchen

12. Pokémon

Für alle Pokémon-Fans ist diese kreative Idee genau das Richtige. Male mit roter Farbe die obere Hälfte der REGOLIT-Lampe an. Der Übergang wird dann mit schwarzem Klebeband überklebt. Zum Schluss brauchst du vorne nur noch einen weißen Kreis mit schwarzem Rand aufzukleben – fertig ist die Pokémon-Lampe.

Pokémon

13. Knöpfe

Auch aufgeklebte Knöpfe sind eine tolle Idee, mit der du die REGOLIT-Lampe auf ganz simple Weise verschönern kannst. Klebe einfach verschieden große Knöpfe in unterschiedlichen Farben auf den Lampenschirm. Wenn du willst, kannst du auch einige an Fäden in der Mitte der Lampe herabhängen lassen.

Knöpfe

14. Fischschuppen

Diese kreative Idee gibt der einfachen Papierlampe ein leuchtendes, durchscheinendes Finish und verleiht ihr eine schöne Textur, selbst wenn sie nicht eingeschaltet ist. Dafür werden runde Papierausschnitte in Wachs getaucht und in einen fast nicht wiedererkennbaren Zustand verwandelt. Wie genau das funktioniert, kannst du in der ausführlichen Anleitung nachlesen. 

Fischschuppen

15. Schmetterlinge

Diese Idee wird auch Kinder begeistern. Kaufe die Papierlampe in einer Farbe deiner Wahl und schneide das untere Drittel vorsichtig mit einer Schere ab. Klebe dann Schmetterlinge in verschiedenen Höhen auf Nylonbänder und befestige diese anschließend unten am Lampenschirm.

Schmetterlinge

Kaum etwas zu investieren, dafür aber viel zu bekommen – so macht DIY wirklich Spaß. Und dank dieser tollen Ideen erstrahlt deine Wohnung in ganz neuem Glanz. 

Viel Spaß auch beim Ausprobieren der folgenden genialen DIY-Hacks mit vielen anderen IKEA-Produkten:

Vorschaubilder: © Pinterest/ikea © Pinterest/the3rsblog

Quelle:

gofeminin,

limmaland

Vorschaubilder: © Pinterest/ikea © Pinterest/the3rsblog

Kommentare

Auch interessant