Veröffentlicht inLifehacks, Lustig & Interessant

Lustige Kommentare und schlagfertige Antworten im Internet

©

Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Den sozialen Netzwerken wird ja oft vorgeworfen, ein Sammelbecken für Fake-News und dumme Kommentare zu sein – gewissermaßen ein virtueller Stammtisch oder Reality-TV 2.0. Umso schöner ist es daher, wenn es immer wieder Menschen gibt, die mit Witz und Schlagfertigkeit alle zum Lachen bringen.

Da werden Halbwissen, Verschwörungstheorien und schlichte Schusseligkeiten auf so erfrischende Weise entlarvt, dass man selbst dabei gerne auch noch etwas dazulernt. Oder man freut sich einfach an herrlichen Dialogen, die Mut machen, dass die „Generation Internet“ noch nicht vollständig verloren ist.

Viel Spaß bei diesen 10 schlagfertigen Antworten auf blöde und lustige Kommentare im Internet!



1. Clevere Höhlenmenschen

Evolution ist eine komplizierte Sache:

„User 1: LIEBE ATHEISTEN: Wie kann es sein, dass die Höhlenmenschen den Asteroiden überlebten, aber nicht die Dinosaurier?

User 2: Der Trick war, einen Sicherheitsabstand zu den Dinosauriern einzuhalten – so ungefähr 65 Millionen Jahre.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von imgur.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Alles ist Chemie

Treffender kann man einen Impfgegner nicht auflaufen lassen: 

„User 1: Kaum einer weiß, wie viele CHEMIKALIEN in EINER Impfdosis stecken!

User 2: Welche dieser Chemikalien hättest du gerne in deinem Körper?

  • Ethanol
  • n-Propylacetat
  • 2-Methylpropylacetat
  • Propanol
  • n-Butylacetat
  • n-Butanol
  • n-Pentylacetat
  • 2-Methylbut-3-enylacetat
  • 2-Methylbutanol
  • 3-Methylbut-3-enylacetat
  • 3-Methybut-3-enol
  • 3-Methylbut-2-enylacetat
  • n-Pentanol
  • n-Hexylacetat
  • E-Hex-3-enylacetat
  • n-Hexanol
  • Z-Hex-3-enol
  • E-Hex-2-enol
  • n-Hexyl-2-methylbutanoat
  • n-Heptanol
  • Campher
  • n-Octanol
  • n-Oct-2-enol
  • 1-Methoxy-4-(2-propenyl)-benzol

User 1: Keine davon!

User 2: Wirklich? Ich habe dir nämlich gerade die chemische Zusammensetzung eines ganz normalen Apfels genannt.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Reddit Media der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Der Kontotrick

Man kann es ja mal versuchen:

©facebook/sparkasse

4. Planet der Zwiebeln

Nicht immer kommt es auf die Größe an:

„User 1: Zur Erinnerung: Auf dem X-Chromosom sitzen 1098 Gene. Auf dem Y-Chromosom sitzen nur 78. Das X-Chromosom ist mehr als 5-mal größer als das Y-Chromosom. Frauen sind überlegen. Mit Abstand. Deshalb hat der Chauvinismus hunderte Jahre lang versucht, sie zu unterdrücken. Gute Nacht!

User 2: Zwiebeln haben mehr Gene als Menschen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von imgur.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. An Märchen glauben

Die wirklichen Traumtänzer sind oft näher, als man denkt:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Bindungsängste

Manch einer entwickelt eine sehr innige Bindung zu seinem Streaming-Anbieter:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Das Suchbild

Na, wer kommt sofort drauf?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. War ja nur ’ne Frage

Die Säkularisierung ist ein zweischneidiges Schwert:

„User 1: Warum sollten Atheisten an religiösen Feiertagen frei bekommen? Wenn sie ein Problem mit Gott haben, warum nehmen sie dann seine Feiertage so dankbar an?

User 2: Warum sollten religiöse Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung erhalten? Sie könnten doch einfach beten.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Nobelpreis zu verschenken

Die Wissenschaft ist für alle neuen Erkenntnisse offen:

„Schild: Die Evolutionstheorie ist eine Lüge.

Zettel: Solltest du Erkenntnisse haben, die die Evolutionstheorie widerlegen – dann schreib sie auf, lass sie prüfen und schnapp dir deinen Nobelpreis!“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Reddit Media der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Unter Vogel-Beschuss

Smarte Reaktion auf einen flachen Witz:

„User 1: Habe gesehen, wie ein Vogel auf einen Smart gekackt hat. Hat ihn komplett zerstört.

Smart-Redaktion: Es kann kein einzelner Vogel gewesen sein. Eher 4,5 Millionen. (Ernsthaft, wir haben das ausgerechnet.)

Nötiges Gewicht an Vogelkacke, um die Smart Tridion-Sicherheitszelle zu beschädigen:

  • 4.500.000 Haufen Taubenkacke
  • 360.000 Haufen Truthahnkacke
  • 45.000 Haufen Emukacke

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das Internet ist alles andere als eine geistfreie Zone. Wenn sich Wissen und Humor verbinden, werden die Kommentarspalten bei Twitter, Facebook & Co. zu einer wahren Fundgrube der Schlagfertigkeit.

Rund ums Internet geht es auch in diesen inspirierenden Artikeln:

Quelle: boredpanda

Vorschaubilder: ©reddit/213platinumbanana ©imgur/FabulousFlavor