Veröffentlicht inHaus & Garten, Lifehacks

Ostern wird bunt: Eierfärben mit Rasierschaum

Bist du auf der Suche nach einem Trick, um Eier für Ostern schnell und einfach zu färben? Probier mal Eierfärben mit Rasierschaum!

© Getty Images / Tatiana Foxy

Tolle Ideen, die das Familienleben leichter und schöner machen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Das Färben der Ostereier macht Groß und Klein gleich viel Spaß. Es gibt viele Methoden, besonders kreativ Ostereier zu färben. Eine stellen wir hier vor: Eierfärben mit Rasierschaum! Denn dies ist eine wunderbare Methode, die du ganz einfach zu Hause nachmachen kannst.

Eierfärben mit Rasierschaum

Eier einfärben mit Rasierschaum
Du kannst Eier ganz einfach mit Rasierschaum färben. Foto: Getty Images / Tatiana Foxy

Zutaten:

  • Rasierschaum
  • Lebensmittelfarbe
  • Holzstäbchen
  • Einweghandschuhe
  • einen großen oder mehrere kleine Behälter (z.B. Schüsseln, alternativ eine Muffin- oder Auflaufform)

©Media Partisans

Anleitung zum Eierfärben mit Rasierschaum:

1. Gib den Rasierschaum in mehrere Schüsseln oder einen Behälter deiner Wahl.

2. Dann fügst du jeweils ein paar Tropfen von verschiedenen Lebensmittelfarben hinzu.

©Media Partisans

3. Jetzt nimmst du Holzstäbchen und verwirbelst die Farben sachte miteinander – aber nur so weit, dass sie sich nicht ganz miteinander vermischen!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Als Nächstes rollst du die Eier im gefärbten Rasierschaum. Dafür ziehst du vorher die Handschuhe an.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Wenn die Eier vollständig von einer dünnen Schicht Rasierschaum bedeckt sind, lässt du sie mehrere Stunden – am besten über Nacht – auf Küchenpapier trocknen. Dann entfernst du den überschüssigen Rasierschaum vorsichtig mit Küchenpapier.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Voilá! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn: Eierfärben mit Rasierschaum ist toll!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Damit für Ostern wirklich alles perfekt wird, findest du in den folgenden Artikeln unsere besten Tipps und Tricks rund um Deko, Geschenke und Rezepte für Ostern:

Quelle: liebenswert-magazin
Vorschaubilder: ©Pinterest/domesticsuperhero ©Pinterest/craftymorning