Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Gesundheit & Fitness

Schilddrüse: 12 Anzeichen deuten auf Probleme hin

Der Einfluss, den die Schilddrüse auf den Körper hat, ist beachtlich. Hier sind 12 Symptome der Schilddrüsenüberfunktion und -unterfunktion.

u00a9 IMAGO / Science Photo Library

Tipps und Wissenswertes für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Die Schilddrüse befindet sich vorn am Hals und ist wie ein Schmetterling geformt. Es ist ein sehr kleines Organ, doch der Einfluss, den es auf den Körper hat, ist umso größer. Leidet das Organ an einer Schilddrüsenüberfunktion, produziert sie zu viele Schilddrüsenhormone, bei einer Unterfunktion zu wenige. Die Symptome, die daraus resultieren, sind gravierend.

1. Sich traurig oder deprimiert fühlen

Eine Dysfunktion der Schilddrüse kann sich stark auf das Gefühlsleben auswirken. Zu wenig Schilddrüsenhormone können dazu führen, dass du dich ungewöhnlich traurig oder sogar deprimiert fühlst.

Die Schilddrüse.
Gewisse Anzeichen deuten auf Schilddrüsenunterfunktion u.ä. hin. Foto: IMAGO / agefotostock