Veröffentlicht inQuerbeet

Hausmittel, um Schmuck wieder zum Glänzen zu bringen.

Der Glanz vergangener Tage ist bei deinem Schmuck dahin, doch du willst ihn nicht aufwendig reinigen lassen? Dann kannst du es zunächst einmal mit Reinigungstabletten aus der Drogerie versuchen. Denn Kukident und andere Gebissreiniger können Schmutz und Verfärbungen von deinem Schmuck lösen.

Foto: YouTube/Coral TV
YouTube/Coral TV

Lege deinen Schmuck in ein Glas Wasser und löse eine Reinigungstablette darin auf. Nach etwa 5 Minuten kannst du schon Ergebnisse sehen. Für eine komplette Säuberung reibst du den Schmuck nach dem Abspülen unter klarem Wasser ab und trocknest und polierst ihn mit einem Mikrofasertuch.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch ohne teure Mittelchen oder einen Profi kannst du deinen Schmuck ideal pflegen. Wie du Schmuck selbst bastelst, zeigt dir übrigens dieser Artikel.