Veröffentlicht inFamilie, Ratgeber

Silvester: 4 Ideen für Unternehmungen mit Kindern

Du möchtest einen schönen Silvesterabend mit deinen Kindern verbringen? Dann sind die folgenden Tipps etwas für dich!

© Victor – stock.adobe.com

Tolle Ideen, die das Familienleben leichter und schöner machen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Viele Menschen feiern Silvester auf einer großen Party und mit einem lauten Knall. Das muss aber nicht immer sein, zumal es sich schwierig gestaltet, wenn man mit den eigenen (jungen) Kindern feiern möchte. Daher präsentieren wir dir 4 kreative Ideen, die den Silvesterabend für deine Kinder und dich zu einem ganz besonderen machen.

Lesetipp: 5 kreative Ideen, um deine Silvesterfeier unvergesslich zu machen.

Silvester mit Kindern feiern

Neben den Klassikern wie Wachsgießen und Raclette kann man noch ein paar Dinge machen, die speziell auf Kinderbedürfnisse zugeschnitten sind. Wir stellen dir vier tolle Ideen vor, die du ganz einfach nachmachen kannst.

1. Countdown-Geschenke

Überbrücke die Zeit bis Mitternacht mit sogenannten Countdown-Geschenken. Jede volle Stunde dürfen die Kinder ein kleines Geschenk öffnen – das können ein Spielzeug, Wunderkerzen oder Materialien zum Basteln sein. Je nachdem wie klein die Kinder sind, kannst du den Countdown auch schon früher starten, sodass sie nicht bis Mitternacht durchhalten müssen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Glücksbringer basteln

Eines der Geschenke könnte beispielsweise Bastelmaterial für einen Glücksbringer enthalten. Aus Pappe könnt ihr ein Schweinchen oder einen Schornsteinfeger basteln, der euch dann im neuen Jahr Glück beschert. Oder ihr backt gemeinsam mit den Kindern Glücksschweinchen, die ihr anschließend ganz nach eurem Geschmack verzieren könnt.

3. Luftballon-Countdown

Sind deine Kinder noch zu klein für Feuerwerk oder möchtest du einfach nicht, dass sie die „Knaller“ zünden, haben wir eine tolle Alternative für dich: Countdown-Luftballons. Hierfür pustest du Luftballons auf und schreibst anschließend mit einem Stift eine Uhrzeit darauf. Zu jeder vollen (oder halben) Stunden darf dann der jeweilige Luftballon zum Platzen gebracht werden.

Der Luftballon-Countdown bietet sich vor allem für Kinder an, die nicht bis um zwölf Uhr durchhalten, aber sich trotzdem Silvester-Feeling wünschen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Verkleiden und Fotos machen

Was darf auf einer Party nicht fehlen? Natürlich die passenden Party-Outfits. Lass sich die Kinder an Silvester verkleiden und halte das ganze mit der Kamera fest. So kannst du dich noch lange an diesen Abend erinnern.

Na, da ist doch für jeden etwas dabei, oder? Welche unserer Ideen für Silvester mit Kindern wirst du dieses Jahr umsetzen?

Quellen: desired, familienkost
Vorschaubilder: ©flickr/Thomas Jones

©Victor – stock.adobe.com