Aus Shampooflasche wird mit nur 2 Schnitten eine Handyhalterung!

Eine typische Eigenschaft von Steckdosen – neben dem Stromspenden – ist es, dass sie sich meist in Bodennähe befinden. Wenn das meist ziemlich teure Smartphone dann beim Ladevorgang auf dem Boden liegt, besteht die Gefahr, dass es von unachtsamen Füßen übersehen wird oder dass das Ladekabel aus der Steckdose gerissen wird. Aber es gibt eine zugleich praktische und stylische Lösung für dieses Problem: Du brauchst gerade mal eine leere Shampooflasche! Sieh selbst:

Wenn das mal kein überzeugendes Ergebnis ist! Stylischer ist dein Smartphone kaum vor unachtsamen Füßen zu schützen. Bevor du mit dem Basteln loslegst, solltest du allerdings sicherstellen, dass dein Telefon in die Flasche passt. Danach steht dem Gestalten mit Sprühlack und Farben nichts mehr im Weg.

Kommentare

Auch interessant