Veröffentlicht inLustig & Interessant, Ratgeber

12 Artikel, die auf eBay Kleinanzeigen verboten sind

Anzeigen bei eBay Kleinanzeigen zu erstellen, ist wirklich einfach. Doch nicht alles darf verkauft werden. Nutzer sollten wissen, welche Artikel auf dem Anzeigenportal verboten sind.

©

Spannende Themen und Wissenswertes mit Aha-Effekt. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Ob ein gebrauchtes Smartphone, ein kaum benutzter Rasenmäher oder der alte Schrank von Oma – auf eBay Kleinanzeigen lässt sich alles verkaufen, was man selbst nicht mehr benötigt. Man knipst einfach ein paar Fotos, überlegt sich eine Beschreibung und binnen weniger Minuten ist eine Anzeige erstellt.

Doch bei einigen Artikeln ist Vorsicht geboten. Wer sie verkauft, muss mit harten Konsequenzen rechnen. Nutzer, die häufiger auf dem Anzeigenportal unterwegs sind, sollten die Richtlinien kennen und wissen, welche Produkte oder Dienstleistungen bei eBay Kleinanzeigen verboten sind. Denn nicht bei allen Artikeln ist der Grund des Verbots sofort ersichtlich. 

©Media Partisans

 

1. Drogen

Man hätte es sich wahrscheinlich schon denken können: Der Verkauf von Drogen und alkoholischer Getränke oder Tabakwaren ist auf eBay Kleinanzeigen verboten. Dazu zählt auch Zubehör wie Shishas oder Pfeifen.

2. Pornografische und nichtjugendfreie Inhalte

Pornografische und jugendgefährdende Schriften und Produkte sind beim Anzeigenportal verboten. Aber auch Filme, Spiele oder andere Medien ohne Jugendfreigabe sind gemäß dem Jugendschutzgesetz auf eBay Kleinanzeigen tabu. Betroffene Medien kann man an folgenden Kennzeichnungen erkennen:

  • Keine Jugendfreigabe
  • Freigabe ab 18
  • FSK 18
  • USK 18

3. Fälschungen

Produktfälschungen werden auf eBay Kleinanzeigen ebenfalls nicht geduldet – egal, ob es sich um Handtaschen, Handys, Geld oder Briefmarken handelt.

4. Illegale Artikel

Selbstverständlich sind alle Produkte auf dem Anzeigenportal verboten, die verfassungswidrig sind und verfassungsfeindliche Symbole tragen. Auch wenn diese nur versteckt auf dem Artikel zu finden sind, sind Verkauf und Erwerb unzulässig. Ein Beispiel dafür ist das Hakenkreuz.

5. Waffen

Schusswaffen sowie Hieb- und Stichwaffen sind bei eBay Kleinanzeigen genauso verboten wie dazugehörendes Zubehör und Munition.

6. Beleidigungen und Diskriminierung

Neben pornografischen Anzeigen haben auch Beleidigungen, Beschimpfungen, Rufmord und Diskriminierung auf eBay Kleinanzeigen nichts verloren. Wer solche Dienstleistungen gegen Geld anbietet, dem drohen Strafen. Auch der Aufruf zu Straftaten bzw. hassverbreitender Propaganda sowie gemeingefährliche Aktivitäten sind verboten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Medizinische Instrumente und Arzneimittel

Der Verkauf medizinischer Instrumente – etwa Röntgengeräte, Defibrillatoren oder Ultraschallgeräte – ist auf eBay Kleinanzeigen unzulässig. Das Gleiche gilt für Arzneimittel aller Art – auch für nicht verschreibungspflichtige Medikamente und Arzneimittel für Tiere.

8. Radioaktive Stoffe, Gift- und Explosivstoffe

Es sollte logisch sein, dass auch Feuerwerkskörper, pyrotechnische Gegenstände oder sonstige Chemikalien, die die Gesundheit schädigen können, auf eBay Kleinanzeigen nicht gern gesehen und demzufolge verboten sind.

9. Spieleaccounts, Spielepunkte und -coins

Du willst deinen Spieleaccount, in den du Stunden über Stunden gesteckt hast, zu Geld machen? Dann bist du beim Kleinanzeigenportal falsch. Denn auch das ist verboten.

10. Aktien und Schuldscheine

Wer nach Finanzierungshilfen, Krediten oder anderen Finanzinstrumenten sucht, ist bei eBay Kleinanzeigen ebenfalls an der falschen Adresse.

11. Parfum

Das hätte wohl niemand vermutet, aber auch der Verkauf von Parfum ist bei eBay Kleinanzeigen untersagt. Da viele Fälschungen im Umlauf sind, haben die Verantwortlichen des Portals entschieden, Parfum vom Verkauf grundsätzlich auszuschließen. Leere Flakons dürfen allerdings angeboten werden.

©Media Partisans

12. Schrott

Das Handeln mit Schrott ist für private Nutzer auf eBay Kleinanzeigen verboten. Kaputte Geräte oder defekte Elektronik sollten fachgerecht entsorgt werden. Dein defektes Smartphone darfst du aber weiterhin anbieten, da bei ihm oft bereits der Austausch einzelner Komponenten ausreicht, um die Funktionsfähigkeit wiederherzustellen. Defekte Artikel, die komplett oder in Teilen weiterverwendet werden können, dürfen über eBay Kleinanzeigen weitergegeben werden.

Auch der Verkauf dieser Dinge ist selbstverständlich verboten:

  • getragene Unterwäsche und Badebekleidung
  • menschliche Organe, Blut sowie andere Körperflüssigkeiten
  • Elfenbein
  • archäologische Funde

©Media Partisans

Das sind die Folgen

Nutzer sollten vorher überlegen, welche Artikel sie bei eBay Kleinanzeigen anbieten. Finden die Betreiber ein Angebot, das gegen die Richtlinien verstößt, entfernen sie es. Hält ein Nutzer sich wiederholt nicht an die Regeln oder handelt es sich um einen schweren Verstoß, wird sein Account dauerhaft gesperrt. Bei illegalen Artikeln droht dem Nutzer zudem eine Anzeige.

Eine komplette Übersicht über die verbotenen Artikel findest du auf der offiziellen Webseite von eBay Kleinanzeigen.

Weitere Tipps fürs Ausmisten, Verkaufen und Kaufen findest du hier:

Quellen: focus, giga, ebay-kleinanzeigen
Vorschaubilder: ©flickr/rjp ©Media Partisans