20 "Lost Places" - verlassene Orte und Ruinen.

Endlich alles auf einen Blick: Die 82 besten „Genialen Tricks” in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Es ist verblüffend, wie viele verlassene Orte es auf der Welt gibt, die zu vollkommenen Spukplätzen geworden sind. Monumentale Bauwerke wurden errichtet, nur um Jahre später aus guten oder auch absurden Gründen für immer verlassen zu werden. Hier sind einige bemerkenswerte Beispiele so genannter "lost places" oder "abandoned places", die neugierig machen, einem aber auch einen gewaltigen Schauer über den Rücken jagen können.

„Chicken Church“ – Die „Hühner-Kirche“

Ein Mann hatte 1990 eine göttliche Eingebung und baute deshalb diese sonderbare Kirche in Indonesien. Auch wenn sie heute v.a. als „Hühner-Kirche“ bekannt ist, sollte sie eigentlich eine Taube darstellen. Bereits nach nur 10 Jahren wurde das Gebäude aus Kostengründen aufgegeben.

pin

Ein verfallenes Märchenschloss

pin

Ein versunkenes Schiff

pin

Das Futuro-Haus

Von diesem mobilen Haus aus den späten 1960ern gibt es weltweit rund 60 Stück. Dieses steht in Taiwan. Auch in Berlin gibt es ein saniertes Futuro-Haus zu bestaunen.

pin

Ein altes Stahlwerk in Pittsburgh (USA)

pin

Ohio State Reformatory

Dieses alte Gefängnis hatte vor der Schließung im Jahr 1990 den Ruf, ein Ort roher Gewalt zu sein.

pin

Toilettentrakt in einem Bunker

Pin

Waugoshance Lighthouse

Ein Wärter dieses Leuchtturms im Lake Michigan ist spurlos verschwunden. Angeblich soll es seitdem auf dem verlassenen Posten allerlei aufgehende Türen und andere übernatürliche Aktivitäten geben.

pin

Eine alte Wassermühle

pin

Ein weiteres Schiffswrack

Dieser Frachter in Florida wurde schon von der Natur zurückerobert.

pin

Wonderland Amusement Park

Ein verlassener Vergnügungspark in China.

pin

Haus im See

Hier war der Wasserspiegel einmal sichtlich höher.

pin

Maunsell Sea Forts

Diese Abwehranlagen wurden im Zweiten Weltkrieg in der britischen Nordsee errichtet.

pin

Ein „gestrandeter“ Zug

pin

Eine Geisterstadt in den USA

pin

Gulliver's Kingdom

Ein gescheiterter Themenpark in Japan.

pin

Ein wahrhaftes Hexenhaus im Wald

pin

Klavier in einem Gewächshaus

pin

Eine verlassene Kirche in der Tschechischen Republik

pin

Wenn es hier nicht spukt, wo dann?

pin

Atemberaubend, oder? Der Verfall hat bei aller Gänsehaut ja durchaus auch seine ästhetischen Reize. Auf eines kann man sich jedenfalls verlassen: Die Natur holt sich alles irgendwann zurück. Das ist ja auch irgendwie tröstlich.

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem neuen Buch, das du hier bestellen kannst.

Kommentare

Auch interessant