Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Lifehacks

7 Verwendungsmöglichkeiten für Lippenpflegestifte im Alltag

Lippenbalsam kann noch viel mehr, als rissige Lippen zu pflegen. 7 Tipps zeigen, wie du mit Lippenpflegestiften Blasen an den Füßen vorbeugen oder statisch aufgeladene Haare bändigen kannst.

u00a9

Die besten Hausmittel, Tipps und Tricks für Schönheit und Körperpflege. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

In der kalten Jahreszeit benötigen unsere Lippen wegen der trockenen Heizungsluft und der niedrigen Temperaturen eine Extraportion Pflege. Für viele Menschen wird ein Lippenpflegestift im Winter deshalb zum täglichen Begleiter.

Der Balsam kann allerdings noch viel mehr, als nur rissige Lippen zu heilen: Dank ihrer Inhaltsstoffe gelten Lippenpflegestifte als vielseitige Alltagshelfer.



Lippenpflegestifte bestehen hauptsächlich aus Fett. Die meisten Produkte enthalten entweder Kokosöl, Jojobaöl, Sheabutter, Bienenwachs oder Olivenöl. Durch den hohen Fettanteil und andere heilende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Panthenol, können die Lippenpflegestifte auch anderweitig zum Einsatz kommen und kleine Beauty-Probleme im Alltag lösen.

Foto: Wikimedia/N-Lange.de/CC BY-SA 3.0
©Wikimedia/N-Lange.de/CC BY-SA 3.0

Lippenpflegestifte gibt es in unzähligen Farben und Varianten. Für die folgenden 7 Verwendungsmöglichkeiten eignen sich aber vor allem farblose Produkte.

1. Hilfe bei statisch aufgeladenen Haaren

Unsere Haare profitieren gleich in mehrfacher Hinsicht von den Fetten, die in Lippenpflegeprodukten enthalten sind. Einerseits sorgt der Balsam für einen leichten Schimmer im Haar und pflegt trockene Haarspitzen. Andererseits hilft er auch effektiv bei „fliegenden“ Haaren und Frizz.

Streiche dafür einfach mit dem Lippenpflegestift über den Haaransatz oder die Spitzen. Alternativ gibst du etwas Balsam auf deine Hände und massierst es in deine Haare ein. Selbst aufgeladene und elektrisierte Haare können so gebändigt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Augenbrauen in Schwung bringen

Fahre mit dem Lippenpflegestift vorsichtig über deine Augenbrauen und bringe sie anschließend mit deinen Fingern in die gewünschte Form. Der Balsam sorgt für Halt, Struktur und Pflege. Damit deine Augenbrauen nicht fettig aussehen, solltest du allerdings nicht zu viel von dem Balsam verwenden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Blasen an den Füßen vorbeugen

Wenn die neuen Schuhe noch nicht richtig eingelaufen sind, reagieren Zehen und Fersen sehr empfindlich. Mit Lippenpflegestiften kannst du schmerzhaften Blasen an den Füßen in Zukunft vorbeugen. Gib dazu einfach etwas Lippenbalsam auf die kritischen Stellen. Die Öle und Fette legen sich wie ein Schutzfilm auf die Haut und wirken wie eine Gleitschicht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Haut und Nägel pflegen

Wenn du mal keine Hautcreme parat hast, ist der Lippenpflegestift auch bei der Pflege von Haut und Nägeln eine gute Alternative. Mit dem Balsam kannst du zum Beispiel trockene Ellenbogen, Nagelbetten, schuppige Hautpartien oder eine wunde Nase pflegen. Gib dafür einfach etwas Balsam auf deine Finger und massiere es an den betroffenen Stellen sanft ein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Basis für Lidschatten

Damit die Farbe deines Lidschattens besser zur Geltung kommt und im Alltag länger hält, trägst du als Grundierung einfach etwas Lippenbalsam auf. So verhinderst du außerdem, dass sich Farbbrocken in der Lidfalte absetzen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Ringe vom Finger lösen

Die Finger sind angeschwollen und der Ring lässt sich nicht mehr vom Finger lösen? Kein Grund zur Panik. Reibe die Haut um den Ring herum mit etwas Lippenbalsam ein. Anschließend sollte sich der Ring durch leichtes Drehen vom Finger lösen lassen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Schnürsenkelknoten festigen

Manchmal lösen sich Schleifen aus dem Nichts wieder auf – egal, wie fest man sie vorher gebunden hat. Um dieses nervige Alltagsproblem zu lösen, fettest du den Teil der Schnürsenkel, der später im Knoten sein wird, mit etwas Lippenbalsam ein. Mit diesem Trick sollte sich der Knoten beim Schnüren fester zusammenziehen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Diese 7 Lifehacks zeigen, warum man immer einen Lippenpflegestift dabeihaben sollte. So schnell lassen sich die kleinen Probleme des Alltags lösen. Hast du einen dieser Tricks schon mal ausprobiert?

Weitere alternative Verwendungsmöglichkeiten für bekannte Alltagsgegenstände findest du hier:

Quelle: t-online

Vorschaubilder: ©Flickr/ds-foto ©Flickr/Michaela Pereckas