Veröffentlicht inDIY, Lifehacks, Ratgeber

17 Lifehacks für den Winter

Wintertipps für jede Gelegenheit und jeden Geldbeutel. Viel Spaß beim Nachmachen!

© Media Partisans/FUNKE Digital

Wenn die Temperaturen fallen und das Wetter ungemütlich wird, ist es an der Zeit, sich auf die Winterzeit vorzubereiten. Unsere Wintertipps für die dunkle Jahreszeit bieten nicht nur Möglichkeiten, Heizkosten einzusparen, sondern beinhalten auch einige DIY-Projekte, um die frostige Zeit besonders gemütlich zu gestalten.

1.-3. Tricks, um Heizkosten zu sparen

Du möchtest so wenig heizen wie möglich, weil die Energiepreise gerade durch die Decke gehen? Trotzdem musst du nicht in kalten Räumen sitzen, denn es gibt gute Möglichkeiten, um Heizkosten zu sparen.

Lesetipp: Energiesparen: Diese Fehler beim Heizen solltest du unbedingt vermeiden.

Eine Heizung mit Teelichtern
Heizkostensparen mit diesem einfachen Wintertipp. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital

4. XXL-Kuscheldecke

Wenn es draußen kalt ist, gibt es doch nichts Schöneres, als sich in eine große Decke zu kuscheln. Was, du hast kein passendes Modell? Dann mach dir einfach eine XXL-Kuscheldecke – und zwar ganz ohne Nadel und Faden.

Hier geht’s zu der Anleitung für die XXL-Maschendecke.

Eine Frau liegt mit einer Wolldecke auf einem Sofa und liest.
Eine tolle DIY-Idee für kalte Tage. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital

5.-6. Ideen für alte Pullover 

In den meisten Kleiderschränken gibt es Pullover, die in der hintersten Ecke versauern, weil sie zu groß oder zu klein geworden oder gar kaputtgegangen sind – und der Besitzer es trotzdem nicht übers Herz bringt, sie wegzuwerfen. Solltest auch du solch ein mehr oder weniger ausrangiertes Schmuckstück zu Hause haben, haben wir Ideen für dich, mit denen du einen nicht mehr benötigten Pullover ganz einfach wiederverwenden kannst.

Hier geht’s zu den schönen DIY-Ideen für alte Pullover.

Socken aus altem Stoff
Selbstgemachtes schont den Geldbeutel. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital

7.-8. Tricks mit Socken 

Socken gehören für gewöhnlich an die Füße, doch in praktisch jeder Sockenschublade gibt es stoffige Singles, die vergeblich nach ihrem Partner suchen. Das ist jedoch kein Grund, sie in der hintersten Ecke versauern zu lassen. Wir zeigen dir Tricks mit Socken, die den Socken-Singles und Socken-Paaren in deiner Schublade neues Leben einhauchen.

Hier geht es zu den kuscheligen Tricks mit Socken.

Eine Socke um einen To-go-Becher
Upcycling als Wintertipp. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital

9.-15. Die besten Tipps für den Winter 

Schluss mit kalten Füßen in nassen Schuhen, mit Frieren im Bett und mit Handys, die bei Minusgraden schlappmachen! Imprägniere deine Schuhe mit Kerzenwachs, nutze einen Terrakotta-Topf als Heizung und bastle deinem Handy einen „Wintermantel“. Wie genau das alles funktioniert? Wir zeigen es dir!

Hier geht es zu den besten Lifehacks für den Winter.

Sneaker, die auf einem Tablett stehen.
Der genialste aus den Wintertipps. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital

16.-17. Tricks zum Aufwärmen

Neben Daunenjacke und Wollsocken gibt es noch andere Tricks, wie man sich während des Winters aufwärmen kann – zum Beispiel mit selbstgemachten Handwärmern und einer eignen Teekreation.

Hier geht es zu den Tricks zum Aufwärmen.

Ein selbstgemachter Handwärmer
Der wichtigste Wintertipp: Halte dich warm. Foto: Media Partisans/Funke Digital

Mit diesen 17 Winter-Tipps überstehst du die kalte Jahreszeit nicht nur warm und kuschelig, sondern schonst auch noch deinen Geldbeutel – so kann der Winter kommen!

Vorschaubilder: ©Media Partisans/FUNKE Digital