Stimmungsvoll: Bau dir deinen eigenen Lampenschirm aus Transparentpapier!

Manchmal kann es so einfach sein! Mit so manchem fast vergessenen Bastelprojekt, das man noch aus dem Kindergarten oder der Grundschule kennt, könnte man auch heute noch als Erwachsener schnell und einfach seine Wohnung verschönern. So zum Beispiel mit diesen selbstgebastelten Lampenschirmen, die in wenigen Schritten gefertigt werden können.

Dafür brauchst du:

  • Transparentpapier in der Farbe deiner Wahl
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebestift
  • Blatt Papier

So geht es:

  1. Zeichne die im Video zu sehende Form auf das Blatt Papier und nutze sie als Vorlage, um sie nun auf das Transparentpapier abzupausen.
  2. Nachdem du die Form auf das Transparentpapier übertragen hast, schneide sie aus.
  3. Forme das ausgeschnittene Transparentpapier zu einem Kegel und klebe es an der Schnittstelle zusammen.

Je nach Belieben kannst du deine selbstgebastelten Lampenschirme zusätzlich verzieren. Aber auch unverziert tauchen sie dein Wohnzimmer in wohlig-warmes Licht, wenn du sie über ein Weinglas mit einem Teelicht darin stülpst.

Kommentare

Auch interessant