Veröffentlicht inDIY, Haus & Garten

12 tolle Ideen für dein nächstes DIY-Projekt aus Ästen

©

Du willst deiner Wohnung das gewisse Etwas verleihen? Hier findest du Ideen und Anregungen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Mit dem verregneten Herbst beginnt auch die Bastelzeit zu Hause. Du bist noch auf der Suche nach einem tollen Projekt mit Naturmaterialien? Perfekt: Hier sind 12 tolle Ideen zum Dekorieren mit Ästen und Zweigen.

Welche Zweige du dafür nutzt, richtet sich ganz deinem Geschmack. Weidenruten und Birkenzweige sind etwas biegsamer und eigenen sich besonders für Kränze; Äste von Kirsch- und Apfelbäumen sind beliebt zur Frühlingsdekoration. Aber auch Treibholz vom letzten Urlaub am Strand lässt sich wunderbar verwerten und in ein tolles Dekoelement verwandeln.

©Pixel-Shot/Adobe-Stock.com

Achte bei deinem Streifzug durch den Wald darauf, nur Äste und Zweige zu nehmen, die bereits am Boden liegen, denn es ist verboten, den Wald zu plündern und zu beschädigen. Schrubbe deine gefundenen Äste vor dem Basteln noch mit heißem Wasser ab und gestalte sie nach dem Trocknen mit Farbe, Stoff, Garn oder Papier – ganz so, wie es dir am besten gefällt.

Diese 12 Ideen können dir dabei als Inspiration dienen, um Deko aus Ästen selber zu machen:

1. Leuchtende Wanddeko

Für eine leuchtende Wanddekoration solltest du nach einem schön geformten Ast suchen, der mehrere Verzweigungen hat. An der Rückseite wird dann eine LED-Lichterkette befestigt, die später an der Wand für ein indirektes, gedämmtes Licht sorgt und den Zweig wunderbar hervorhebt. Die Idee eignet sich übrigens auch super als Nachtleuchte.

2. Kleine Häuser aus Stöcken

Für die Häuser brauchst du kleine Äste, die du von ihren Zweigen befreist. Schneide sie dann in passende Stücke zurecht und klebe sie mit Heißkleber aneinander. Wer möchte, kann die Häuschen danach noch mit Farbe bemalen oder besprühen. Wenn du z.B. Äste vom Hartriegel nutzt, ist dies aber nicht nötig, denn sie haben von Natur aus eine schöne rote Farbe.

3. Türkranz

Nicht nur zu Weihnachten sind Türkränze eine schöne Idee, auch im Frühling sind sie ein schöner Blickfang. Nutze dafür am besten Weiden- oder Birkenzweige, denn sie lassen sich einfach biegen, und umwickle sie mit buntem Stickgarn.

4. Frühlingsdekoration

Für diese farbenfrohe Dekoration benötigst du ein paar Zweige und buntes Papier, aus dem du die einzelnen Blätter ausschneidest. Befestige sie mit Draht oder Kleber an deinen Ästen. Nun brauchst du nur noch eine große Vase und fertig ist deine einzigartige Frühlingsdeko.

5. Wanddekoration in Herzform

Diese schöne Wanddekoration eignet sich besonders gut fürs Schlafzimmer. Du benötigst mehrere kleine und einen großen Ast, an den später die bemalten Äste gehängt werden. Achte beim Festbinden vor allem darauf, dass sie in der richtigen Position bleiben und die Herzform nicht verlorengeht.

6. Kinderzelt

Diese Bastelidee für ein buntes Kinderzelt ist etwas ganz Besonderes. Alles, was du dafür brauchst, sind mehrere stabile Äste, die du mit buntem Garn umwickeln, anmalen und anderweitig verschönern kannst und zu einem Zelt aufstellst. Wer will, kann das Gerüst auch noch mit Stoff bedecken. Deine Kinder werden es lieben und gerne beim Gestalten mithelfen.

7. Romantische Blumendekoration

Jedes Frühjahr feiern die Japaner das Kirschblütenfest und dekorieren ihre Wohnungen mit blühenden Kirschblütenzweigen. Dank dieser romantischen Blumendekoration kannst du dir den Frühling das ganze Jahr über ins Haus holen. Nutze einfach Heißkleber, um kleine rosafarbene und weiße Papierblumen an den Zweigen zu befestigen.

8. Garderobenhaken

Garderobenhaken aus Ästen zu basteln, geht relativ einfach. Säge sie dir in der passenden Größe zurecht und schleife sie ab. Nun musst du sie nur noch mit Schrauben oder Nägeln (abhängig von der Größe der Haken und von dem, was an ihnen aufgehängt werden soll) an der Wand befestigen. Es gibt deinem Flur ein ländliches, rustikales Flair.

9. Basteln mit Birkenästen

Dekorationen aus Birkenästen sind wunderschön und einfach zu basteln. Binde z.B. ein Herz aus Ästen, das du an die Tür oder ins Fenster hängen kannst. Die Birkenzweige lassen sich anschließend natürlich beliebig verzieren, wobei sie auch ganz natürlich toll aussehen.

Tipp: Je weniger Zweige du zusammen verwendest, desto einfacher lassen sie sich formen und biegen.

10. Tischläufer

Langweilige Tischläufer aus Stoff waren gestern. Peppe deine Tafel mit einem Tischläufer aus Ästen und Zweigen auf. Schneide sie in etwa gleich große Stücke und befestige sie mit Schnur aneinander oder klebe sie mit Heißkleber auf einen vorhandenen Stoff-Läufer.

Du kannst aber auch kleine Astscheiben nutzen und diese aneinanderkleben.

11. Strauß mit bunten Bommeln

Eine weitere tolle Bastelidee für Äste ist, sie mit bunten Bommeln zu verzieren. Suche dir dafür im Wald schöne Äste in der Größe deiner Wahl und befestige die Bommeln mit Heißkleber an den Zweigen. Ein genialer Eyecatcher in jedem Raum.

12. Bunte Zweige selber machen

Dekorationen aus Ästen und Zweigen sind leicht herzustellen und schön anzusehen. Du kannst die Zweige einfach mit einer Farbe besprühen, wenn du es etwas einheitlicher haben möchtest, sie bemalen, mit Garn, Perlen oder Bändern verzieren oder sie mit Blattgold oder Blattsilber veredeln. Lass deine Fantasie spielen und gestalte sie ganz nach deinem Geschmack.

Wer immer auf der Suche nach neuen Bastelprojekten ist, wird diese Ideen zum Deko aus Ästen selber machen sicherlich lieben, denn sie bringen Farbe in die Wohnung und sind leicht umzusetzen.

Schaue dir auch die folgenden Artikel für weitere Bastelideen an:

Quelle: deavita
Vorschaubilder: ©Pixel-Shot/Adobe-Stock.com