Veröffentlicht inDIY, Familie

Bastelidee: 3 DIY-Projekte für den Muttertag

Zum Muttertag ist eine selbstgebastelte Aufmerksamkeit immer eine gute Idee. Hier sind 3 schöne Bastelideen.

Mutter und Kind basteln gemeinsam
u00a9 Getty Images / fotostorm

Tolle Ideen, die das Familienleben leichter und schöner machen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Manchmal fehlt noch die zündende Idee für ein Geschenk zum Muttertag. Zum Glück sind hier 3 tolle und kreative Ideen, die jedes Bastlerherz aufgehen lassen. Dafür brauchst du nicht viel Material – außer eine große Portion Liebe!

Die besten Geschenke zum Muttertag sind auf jeden Fall die selbstgemachten. Über nichts freut sich Mama mehr als über ein mit viel Liebe gebasteltes Muttertagsgeschenk. Folgende 3 Ideen bringen die Mütter in deiner Familie bestimmt zum Weinen, weil sie so rührend sind. Sollten noch kleine Kinder in der Familie sein, kommen hier die perfekten 3 DIY-Ideen zum Muttertag.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1. Handabdruck als Schlüsselanhänger

Dafür brauchst du:

  • Schrumpffolie
  • Acrylfarbe
  • Locher
  • Schlüsselring
  • Schere

So geht es:

Bemale die Innenfläche der Kinderhand mit Acrylfarbe und drücke die Handfläche dann auf die Schrumpffolie. Schneide den Handabdruck aus, stanze mit einem Locher ein Loch oberhalb des Mittelfingers in die Folie und lege das Stück in den Ofen. Erhitze es bei 160 °C Ober- und Unterhitze für ca. 2 bis 3 Minuten. Fädle am Ende einen Schlüsselring durch das Loch und fertig ist der Handabdruck als Schlüsselanhänger.

Schlüsselanhänger
Foto: Media Partisans / Funke Digital

2. Doppel-Handschuh zum Muttertag

Dafür brauchst du:

  • Papier
  • Stift
  • Schere
  • Stoff
  • Nadel
  • Faden
  • Handschuh (Fäustling)

So geht es:

2.1) Zeichne den Umriss der Kinderhand auf einem Stück Papier großzügig nach. Schneide diese Schablone aus und übertrage die Form auf ein Stück Stoff.

Bastelanleitung mit Handschuh
Foto: Media Partisans / Funke Digital

2.2) Vernähe den Rand des Stoffs, damit die Kanten nicht ausfransen, und lege den kleinen Handschuh aus Stoff schräg auf einen Fäustling.

Bastelanleitung Handschuh
Foto: Media Partisans / Funke Digital

2.3) Nähe den kleinen Handschuh auf den großen Fäustling und lasse den Bereich des Handgelenks aus, so kann das Kind die eigene Hand in den Handschuh der Mama stecken.

Fertiger Handschuh
Foto: Media Partisans / Funke Digital

3. Hand- und Fußabdruck

Dafür brauchst du:

  • 60 g Stärke
  • 120 g Backpulver
  • 180 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Bilderrahmen

So geht es:

3.1) Vermische Stärke mit Backpulver und Wasser in einer Schüssel. Gib die Mischung in eine Pfanne und lasse sie mit Lebensmittelfarbe aufköcheln. Lasse die Masse dann abkühlen und forme aus ihr mit deinen Händen einen großen Fladen.

Masse für Handabdrücke
Foto: Media Partisans / Funke Digital

3.2) Drücke dann die Hand oder den Fuß des Kindes in die Masse, lasse den Abdruck aushärten und klebe ihn auf einen Bilderrahmen.

Fertige Abdrücke
Foto: Media Partisans / Funke Digital

Sind die Ideen nicht niedlich? Vor allem der Mama-Kind-Handschuh ist eine tolle Idee für einen kuscheligen Spaziergang. Der nächste Winter kommt bestimmt.

Quelle: ©YouTube/GenialeTricks
Vorschaubild: ©MediaPartisans
/ FUNKE Digital