Veröffentlicht inLifehacks, Lustig & Interessant

14 Vor- und Nachteile, die das Homeoffice mit sich bringt

Die Flexibilität im Homeoffice lässt sich nur schwer genießen, wenn überall Ablenkungsmöglichkeiten lauern. Erfahre hier, welche 14 Vor- und Nachteile das Arbeiten von zu Hause noch mit sich bringt.

u00a9

Tricks und Lifehacks, die das Leben leichter machen, erwünscht? Bitte sehr! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Viele Menschen arbeiten derzeit aufgrund des Lockdowns von zu Hause aus, was unvermeidlich einige Vorzüge, aber auch Probleme mit sich bringt.

In bequemer Kleidung (oder im Pyjama) an einem beliebigen Arbeitsplatz die Flexibilität, die das Homeoffice bietet, genießen – es könnte so schön sein! Doch die Kinder und die Haustiere wollen gleichzeitig bespaßt werden und das tägliche Arbeitspensum erledigt sich nicht von selbst. 



Das Arbeiten von zu Hause aus erfordert, dass man sich mit den folgenden Vor- und Nachteilen arrangiert und auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt.

1. Mehr Zeit mit der Familie

Viele Büroangestellte sind täglich mehr als zehn Stunden von zu Hause weg, sodass nur noch wenig Zeit für die Kinder oder den Partner übrig bleibt. Das Plus an Zeit, das sich für die Familie ergibt, ist für viele Berufstätige einer der größten Vorteile des Homeoffice. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Kein persönlicher Kontakt zu den Arbeitskollegen

Während manche Menschen ihre Familien mehr zu sehen bekommen, können diejenigen, die allein leben oder deren Mitbewohner tagsüber nicht zu Hause sind, Einsamkeit empfinden. Für viele Menschen stellt der persönliche Kontakt zu den Arbeitskollegen einen wichtigen Teil ihrer sozialen Beziehungen dar.

Foto: Getty Images
Getty Images

3. Freie Wahl des Arbeitsplatzes

Im hauseigenen Büro, auf der Couch, im Bett oder doch lieber am Strand? Wenn du bei deinem Job lediglich auf einen Laptop angewiesen bist und nicht gerade Lockdown herrscht, kannst du im Homeoffice theoretisch von jedem Ort der Welt aus arbeiten. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Fehlende Trennung von Arbeit und Zuhause

Doch da gibt es einen entscheidenden Nachteil: Im Büro schaltest du zu einer bestimmten Zeit den Computer aus und lässt, zumindest im Idealfall, deine Arbeit und alle Gedanken an sie zurück. Da jetzt dein Zuhause oder in diesem Fall dein Bett zum Büro wird, kann es verlockend sein, auch nach Feierabend oder am Wochenende andauernd die E-Mails zu checken oder an lästigen Aufgaben zu arbeiten. Das Abschalten fällt vielen Menschen durch die kaum mögliche Trennung von Arbeit und Zuhause deutlich schwerer.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von Reddit.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Kein stressiger Arbeitsweg

Niemand mag es, im Stau zu stehen oder einen Sitzplatz in einer völlig überfüllten Bahn zu ergattern. Im Homeoffice reduziert sich der Arbeitsweg auf die wenigen Schritte vom Schlafzimmer zum Arbeitsplatz der Wahl.

Je nachdem, wie weit das Büro von zu Hause entfernt ist, kann man in einem Monat viele Stunden Zeit einsparen, wenn man nicht jeden Tag den Weg dorthin auf sich nehmen muss. Ein weiterer Pluspunkt für alle Morgenmuffel: Durch den Wegfall des Arbeitsweges klingelt der Wecker bestimmt eine Stunde später als sonst.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von Reddit.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Schwierigkeiten bei der Kommunikation

Wenn die Kollegen nur ein Zimmer weiter sitzen, ist es natürlich einfacher, aufkommende Fragen zu klären oder die Details für ein neues Projekt zu besprechen. Die digitale Kommunikation kann aber ein persönliches Gespräch nicht ersetzen und bringt dadurch unvermeidlich einige Schwierigkeiten mit sich. Das Warten auf eine Antwort vom Chef und das Auftreten von Missverständnissen können eine Menge Zeit und Nerven rauben.

Foto: Getty Images
Getty Images

7. Geld sparen

Wer sich im Büro jeden Tag etwas beim Bäcker, im Restaurant oder in der Kantine kauft, wird schnell feststellen, dass das Kochen zu Hause deutlich günstiger ist. Ärgerlich ist es nur, wenn der Arbeitgeber Mittagessen zur Verfügung stellt und man im Homeoffice wohl oder übel selbst zum Kochtopf greifen muss, anstatt sich bekochen zu lassen. Mehr Homeoffice bedeutet dafür aber auch weniger Kosten für Fahrkarten oder Sprit. Das Sparschwein wird sich freuen!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr.com-Bild der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Ungesunde Angewohnheiten

Jeden Tag eine gesunde Mahlzeit zubereiten und dabei Kosten und Kalorien sparen? Nun ja, das klappt vermutlich in den wenigsten Fällen. Der gelegentliche Gang zum mit Schokolade und anderen Naschereien gefüllten Vorratsschrank kann sehr verlockend sein.

Durch den wegfallenden Arbeitsweg sinkt dazu noch der Kalorienverbrauch. Daher ist es wichtig, sich nach Feierabend etwas zu bewegen, um einer Gewichtszunahme entgegenzuwirken. Solange man sich am Schreibtisch noch keinen Grill aufgebaut hat, ist aber vermutlich alles im grünen Bereich.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von Reddit.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Flexibilität

Mal eben einen Termin beim Arzt oder der Behörde einschieben – im Homeoffice ist das meistens kein Problem. Die Flexibilität der Arbeitszeiten und des Arbeitsplatzes kommt vielen Arbeitnehmern entgegen, erfordert aber natürlich auch ein gutes Zeitmanagement, Selbstständigkeit und ein gewisses Maß an Disziplin.

Foto: Getty Images
Getty Images

10. Multitaskingfähigkeit

Homeschooling und geschlossene Kitas verlangen den Eltern in der aktuellen Zeit einiges ab. Gleichzeitig arbeiten und die Kinder beschäftigt halten, das erfordert eine noch nie dagewesene Multitaskingfähigkeit.

Foto: Getty Images
Getty Images

11. Freie Wahl des Outfits

Ein alter Pulli und eine Jogginghose statt des sonst üblichen Business-Looks entwickeln sich schnell zum Standard im Homeoffice. In den meisten Fällen interessiert es schließlich niemanden, ob du geschminkt bist oder wie deine Haare gerade aussehen. Und im Zweifelsfall bleibt die Kamera im Meeting eben mal ausgeschaltet.

Wenn du doch mal die Zeit vergessen hast und wenige Minuten vor dem wichtigen Videoanruf nicht gerade vorzeigbar aussiehst, dann kannst du auch da noch etwas improvisieren. Es sieht ja schließlich niemand, wenn du untenrum nur eine Boxershorts trägst.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

12. In den eigenen vier Wänden lauern Ablenkungsmöglichkeiten, …

Liegengebliebene Aufgaben im Haushalt, aber vor allem Kinder, die nicht zur Schule oder Kita gehen können, und kuschelbedürftige Haustiere erfordern immer wieder deine volle Aufmerksamkeit. Auch wenn du dich zunächst über ihre Anwesenheit gefreut hast, lenken sie dich mitunter erheblich von deiner Arbeit ab und die alltägliche Situation wird zur echten Belastungsprobe.

Foto: Getty Images
Getty Images

13. … aber dafür gibt es keine Ablenkung durch den Lärm im Großraumbüro

Du hast weder Haustiere noch Kinder oder generell die Möglichkeit, tagsüber allein zu sein? Dann kann dir die Ruhe an deinem Arbeitsplatz zu Hause zu mehr Konzentration und Produktivität verhelfen. Da der alltägliche Plausch mit den Kollegen am Kaffeeautomaten wegfällt, kannst du auch hier wertvolle Arbeitszeit einsparen.

Foto: Getty Images
Getty Images

14. Probleme mit der Technik

Im Büro ist die IT-Abteilung sofort zur Stelle, wenn mit der Technik etwas nicht stimmt. Zu Hause ist man bei solchen Problemen auf sich selbst gestellt oder muss versuchen, die Anleitungen aus der Ferne nach bestem Wissen umzusetzen. Auch das WLAN funktioniert nicht immer so, wie man sich das vorstellt, sondern sorgt gelegentlich für Frustration.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Website von Reddit.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bestimmt kommen dir einige dieser Situationen sehr bekannt vor. Versuche, die Vorteile zu genießen und aus den Nachteilen das Bestmögliche zu machen!

Lass dir die folgenden Artikel nicht entgehen, wenn du auch gerade von zu Hause aus arbeitest oder darüber nachdenkst, deinen Arbeitsplatz zu verschönern:

Quelle: bobvila

Vorschaubild: ©reddit/suspiciousthimble