Veröffentlicht inLustig & Interessant

12 manipulierte Bilder, die enttarnt wurden

Die 12 spektakulärsten viralen Fake-Bilder, die enttarnt wurden. Manipulierte Bilder, bei denen man genau hinschauen muss.

u00a9

Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Was zeigt das erfolgreichste Foto, das jemals auf Instagram geteilt wurde? Trommelwirbel, Fanfaren-Tusch, … betretenes Schweigen: ein Ei! In einer Welt, in der sich die manipulierte Bilder der Social-Media-Stars ohnehin wie ein Ei dem anderen gleichen, ist das nur konsequent. Aber das Ei ist weit mehr.

Zunächst war Eugene, das Instagram-Ei mit über 50 Millionen Likes, bloß ein Witz. Schon bald entwickelte es sich jedoch zu einem regelrechten Symbol gegen den Überbietungswettbewerb der geschönten, retuschierten oder schlicht gefälschten Bilder, die im Internet um Aufmerksamkeit buhlen.

Denn zwar ist die Geschichte der Fotomanipulation fast genauso alt wie die der Fotografie selbst, doch wird die Schummelei in den sozialen Medien auf die Spitze getrieben.

Das beweisen die folgenden 12 viral gegangenen Bilder, die – teils, um Eindruck zu schinden, teils mit einem Augenzwinkern – frech manipuliert wurden:

12 berühmte Fake-Bilder enttarnt

1. Wurde das berühmte Maskottchen des Filmstudios Metro-Goldwyn-Meyer ganz fies auf eine Bank gefesselt?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nein, das originale Foto offenbart den wahren Hintergrund: die CT-Untersuchung eines erkrankten Löwen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Ein talentierter Hobbykoch am Wok oder doch eher ein schnöder Betrugsversuch?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Das Foto des flüchtenden Kamerateams ging um die Welt. Das Bild ist allerdings gestellt und der Bär wurde nachträglich hineinkopiert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Wie weit würdest du für ein sensationelles Foto gehen? Pilot Daniel Centeno nimmt den Selfie-Trend humorvoll auf die Schippe und gibt zu, dass das Bild eigentlich auf dem Boden gemacht wurde.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Schnee in Ägypten! Dazu kam es im Jahr 2013 zwar tatsächlich, aber für spektakuläre Bilder reichte es leider nicht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Stattdessen wurde das Bild eines verschneiten japanischen Modellparks verbreitet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Ein seltener Gendefekt soll diesem Löwen zu einem pantherschwarzen Fell verholfen haben. Wohl eher Photoshop.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Ist es Zufall, dass sich die beiden Rinder so gleichen?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Dieses Urlaubsziel werden Touristen vergeblich suchen. Lediglich eine Fotomontage hat einen Teil von Schloss Lichtenstein nach Thailand versetzt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Manchmal kommen Fälschungen der Realität näher als das Original. Die Aufforderung „Hört auf, verzweifelt zu sein!“ klingt aus dem Mund einer Millionenerbin kaum weniger zynisch als die manipulierte Version „Hört auf, arm zu sein!“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Der glasklare See vor dem Himmelstor in Bali ist ein beliebtes Fotomotiv auf Instagram. Vor Ort entpuppt sich der See allerdings als simpler Handspiegel.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webiste von twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

11. Tausende Menschen bewegte dieses Bild einer „Zwerggiraffe“ – die sich derweil nicht um den Rummel scherte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

12. Venedig wurde schon millionenfach fotografiert. Da braucht es schon etwas Nachhilfe, um die Aufmerksamkeit der Netzgemeinde zu erhaschen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das Ei Eugene war banal, aber authentisch. Die manipulierten Bilder dieser Galerie sind hingegen nichts als das Ergebnis geschickter Tricksereien. Vielleicht lässt sich daraus ja eine Lehre ziehen: Je spektakulärer das Bild, umso skeptischer sollte man sein.

Fotos, die ganz ohne Bildbearbeitung auskommen, sowie Tipps, mit denen du selbst großartige Foto-Effekte erzielst, findest du hier:

Quelle: curioctopus
Vorschaubilder: ©pinterest/snopes ©twitter/amanda_m_macias