Veröffentlicht inDIY, Haus & Garten, Lifehacks

8 Tricks, Gemüse und Obst zu Hause anzupflanzen | Pflanzen

Für diese Pflanzen-Tricks brauchst du keinen grünen Daumen. Das kann jeder! Gemüse und Obst zu Hause anpflanzen. Sprossen ziehen, Mangokern anpflanzen, Koriander anpflanzen. Und alles ohne Garten!

©

Urban Gardening wird immer beliebter. Viele Städter wollen nicht mehr auf ihr eigenes Grün sowie auf Obst und Gemüse aus eigenem Anbau verzichten. Die Wartelisten für Kleingärten sind proppenvoll, Wohnungen ohne Balkon werden immer mehr zum No-Go. Wir zeigen dir, wie man auch ohne Garten oder Balkon Obst, Gemüse und Blumen anpflanzen kann. Folgende 8 Tricks verraten dir, wie man z.B. dank eines Teebeutels Blumen züchten oder in einer Plastikflasche Sprossen ziehen kann.

1. Blumen mit Teebeutel anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Teebeutel
  • Blumensamen

Setze einfach einen Blumensamen in einen aufgerissenen (und benutzten) feuchten Teebeutel und lege diesen an einen sonnigen Platz. Nach bereits 7 Tagen siehst du, wie die Blume zu keimen beginnt. Dann kannst du den keimenden Samen in Erde einpflanzen (ohne Teebeutel).

2. Koriander anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Sieb
  • Papiertücher
  • Koriandersamen
  • Wasser in Sprühflasche
  • Schale mit Wasser

Lege ein Stück Papiertuch in ein Sieb und verteile darauf Koriandersamen. Lege ein weiteres Stück Papiertuch auf die Samen und besprühe alles mit Wasser. Fülle dann eine Schüssel mit Wasser und setze das Sieb samt Samen in die Schüssel. (Wichtig ist, dass die Samen unter Wasser sind.) Stelle die Schüssel samt Sieb an einen sonnigen Platz und nach ca. 30 Tagen wirst du sehen, wie der Koriander sprießt.

3. Mango anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Mangokern
  • Papiertuch
  • Sprühflasche mit Wasser
  • Zipbeutel

Wickle den Mangokern in ein Papiertuch ein und befeuchte ihn mit Wasser. Stecke den eingepackten Mangokern in einen kleinen Zipbeutel und lagere ihn 10 Tage lang feucht und warm. Nach 10 Tagen wirst du sehen, dass der Kern bereits keimt, und du kannst ihn einpflanzen.

4. Sukkulenten anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Glas mit Wasser
  • Plastikfolie
  • Gummiband
  • Messer

Abgefallene Sukkulenten-Blätter kann man hervorragend einpflanzen. Fülle ein Glas mit Wasser und spanne ein Stück Plastikfolie darüber. Befestige die Folie mit einem Gummiband, schneide dann ein paar Schlitze hinein und stecke die Sukkulenten-Blätter in die Schlitze. Nach 1 bis 2 Wochen kann man die Sukkulenten-Blätter einpflanzen.

5. Möhren anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Wasser
  • Teller
  • abgeschnittene Möhren-Enden

Gib Wasser auf einen Teller und setze die Möhren-Enden in das Wasser. Nach etwa 4 bis 10 Tagen siehst du, wie das Grün aus der Möhre sprießt. Dann sind die Möhren bereit, in Erde eingepflanzt zu werden.

6. Sprossen züchten

Dafür brauchst du:

  • Plastikflasche
  • Wasser
  • Sprossensamen
  • Pinn-Nadel

Fülle Wasser in eine kleine Plastikflasche und gib die Sprossensamen hinzu. Schüttle die Flasche und pikse ein paar Löcher in den Deckel. Gieße durch die Löcher das Wasser aus der Flasche ab und platziere die Flasche für etwa 7 bis 10 Tage an einen sonnigen Platz. Sobald die Sprossen gesprießt sind, schneide die Flasche auf und genieße die Sprossen z.B. auf einem Sandwich.

7. Blumen in Schwamm anpflanzen

Dafür braucht du:

  • Schwamm
  • Blumensamen
  • Teller
  • Sprühflasche mit Wasser
  • Schüssel

Ritze den Schwamm 3-mal ein. Setze ein paar Blumensamen in die Einschnitte und besprühe den Schwamm mit Wasser. Lege ihn anschließend auf einen Teller und stülpe eine Schüssel darüber. Diese Konstruktion ist die perfekte Starthilfe für die Blumen zum Wachsen. Danach können sie in Erde gesetzt werden.

8. Maiskolben anpflanzen

Dafür brauchst du:

  • Reis
  • Wasser
  • Maiskolben

Wasche den Reis und gieße dann das benutzte Wasser in eine Schüssel oder Schale. Lege den Maiskolben hinein und stelle ihn für etwa 30 bis 50 Tage an einen sonnigen Platz. Sobald das Grün aus dem Kolben sprießt, kannst du ihn in Erde einpflanzen.

Weitere Tipps und Tricks für Hobbygärtner findest du hier: