Veröffentlicht inLifehacks, Ratgeber

So reparierst du deinen Reißverschluss im Handumdrehen

Dein Reißverschluss ist kaputt? Mit diesem Trick kannst du deinen Reißverschluss ganz einfach reparieren. DIY vom Feinsten.

Reißverschluss kaputt
u00a9 stock.adobe.com u2013 Andrii

Tricks und Lifehacks, die das Leben leichter machen, erwünscht? Bitte sehr! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Dieses Szenario ist uns allen bekannt: Wir sind in Eile und der Reißverschluss von Rucksack oder Jacke funktioniert nicht mehr. Keine Sorge, es gibt keinen Grund zur Verzweiflung!

Lesetipp: 9 Dinge im Haushalt, die du selbst reparieren kannst

Obwohl es auf den ersten Blick so scheinen mag, als wäre der Reißverschluss irreparabel, ist in den meisten Situationen nur der Schieber ein wenig abgenutzt. Mit ein paar einfachen Handgriffen kann er wieder in seine ursprüngliche Form gebracht werden.

Reißverschluss kaputt
So reparierst du deinen Reißverschluss im Handumdrehen selbst. Foto: stock.adobe.com – Andrii

Um den Reißverschluss zu reparieren, benötigst du lediglich eine kleine Zange und etwas Geschick. Ein simpler Trick zeigt, wie du das nervige Alltagsproblem in kürzester Zeit lösen kannst.

Reißverschluss kaputt
Foto: YouTube/UCAN Zippers USA

Drücke die Seiten des Schiebers mit der Zange leicht zusammen. Gehe hierbei besonders vorsichtig vor! Anderenfalls riskierst du, dass der Schieber nicht mehr über den Reißverschluss gleitet.

Reißverschluss kaputt
Foto: YouTube/UCAN Zippers USA

Der Schieber drückt dadurch besser auf die Zähne des Reißverschlusses und wenn du ihn jetzt nach oben ziehst, schließt der Reißverschluss wieder durchgängig. Und auch der untere Teil, der durch den kaputten Schieber nicht miteinander verbunden wurde, lässt sich reparieren.

Reißverschluss kaputt
Foto: YouTube/UCAN Zippers USA

Ziehe den ausgebesserten Schieber dafür einfach über die kaputte Stelle und anschließend wieder nach oben. Auch hier funktioniert der Reißverschluss wieder wie gewohnt.

Reißverschluss kaputt
Foto: YouTube/UCAN Zippers USA

Jacken und Rucksäcke, deren Reißverschlüsse nicht mehr schließen, brauchst du also weder zur Reparatur zu bringen noch wegzuwerfen. Mit diesem simplen Trick kannst du sie in kürzester Zeit selbst reparieren.

Hier siehst du den Trick noch einmal im Video (auf Englisch):

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wenn das nächste Mal ein Reißverschluss nicht schließt, weißt du sofort, was zu tun ist. Hast du diesen Trick schon mal ausprobiert?

Weitere Tipps für Reparaturarbeiten im Haushalt findest du hier:

Quelle: buzzflare
Vorschaubild: ©YouTube/UCAN Zippers USA