Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Lifestyle, Lustig & Interessant

Das sagen deine Schuhe über deinen Charakter aus

Mach den Persönlichkeitstest: Was sagen deine Schuhe über deinen Charakter aus? Diese Studie verrät die Bedeutung deiner Lieblingsschuhe.

u00a9

Spannende Einblicke in dein Leben und deinen Geist. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Unsere Schuhe tragen uns durchs Leben. Sie sind ganz eng mit der Persönlichkeit ihrer Träger verknüpft. Ein Blick auf unsere Lieblingsschuhe verrät daher manchmal mehr, als uns lieb ist.

In einer Studie von 2012 wurden den Teilnehmern Fotos von Schuhen gezeigt, anhand derer bestimmte Eigenschaften ihrer Besitzer eingeschätzt werden sollten. Die Trefferquote lag bei ganzen 90 Prozent. Unsere Schuhe sprechen also Bände! 

Dass Gutverdiener eher teure Schuhe tragen und extrovertierte Menschen auffällige Exemplare bevorzugen, ist dabei wohl wenig überraschend. Auch die Vorliebe umgänglicher Charaktere für praktisches Schuhwerk haut niemanden aus den Socken. Interessant wird es jedoch, wenn es weiter in die Details der Persönlichkeitsmerkmale geht.

Das verraten deine Schuhe über deinen Charakter

1. Abgetragene Schuhe

Menschen, die wenig Wert auf gepflegte Schuhe legen, signalisieren damit, dass ihnen andere Dinge wichtiger sind. Sie sind eher liberal eingestellt, pragmatisch und geerdet. Ihr Schuhregal ist nur überschaubar gefüllt. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Stiefeletten

Frauen, die Stiefeletten tragen, haben eine starke Persönlichkeit. Sie haben die Situation gern unter Kontrolle und machen konkrete Pläne für die Zukunft. 

Flache Stiefeletten heben die maskuline, kumpelhafte Seite hervor. Stiefeletten mit hohem Absatz wirken hingegen aggressiv und aufbrausend.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Ballerinas 

Audrey Hepburn und Brigitte Bardot trugen sie: die Ballerinas. Ihre weite Öffnung verlängert optisch die Beine, gleichzeitig sind die Schuhe bequem und unkompliziert. Daher sind sie vor allem bei Frauen beliebt, die aktiv, fokussiert und karrierebewusst sind.  

4. Mary Janes

Der klassische Mädchenschuh hat sein Image inzwischen gewandelt. Ihre Trägerin ist intelligent, reflektiert und mag keinen oberflächlichen Smalltalk. Gleichzeitig liegt ihr daran, mit anderen auf einer Wellenlänge zu sein und etwas Sinnvolles zu tun.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Neue Schuhe

Wer ständig neue Schuhe braucht, hat Angst sich zu binden – sowohl an Dinge als auch an Menschen. Typisch für die Schuhsucht sind ständige Sorgen über die Meinung anderer. Eine Unsicherheit, die durch Konsum kompensiert wird.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Gepflegte Schuhe

Menschen, die ihre alten Schuhe gut pflegen, besitzen auch sonst im Leben eine große Ordnungsliebe. Ihren Charakter zeichnet eine bodenständige Gewissenhaftigkeit aus, von der auch andere profitieren. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Unbequeme Schuhe

Wer sich in Schuhe zwängt, in denen er sich nicht wohlfühlt, der besitzt einen eher introvertierten Charakter. Die Schuhe sollen für sich sprechen, anstatt dass sie die Persönlichkeit ihres Trägers oder ihrer Trägerin unterstützen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. High Heels 

Modebewusst – das sind Trägerinnen von High Heels auf jeden Fall. Immerhin setzt allein schon der Gang in den hohen Absätzen viel Übung voraus. Die Welt ist ein Spiegel, dem Frau ihre Reize zeigt, von dem sie aber auch Anerkennung braucht. Ein gewisser Egoismus und Biss gehören zu dieser Einstellung wohl dazu.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Wedges

Wedges sind komfortabler als High Heels, ohne jedoch an Eleganz zu verlieren. Ihre Trägerinnen gelten als zugänglich, extrovertiert und erlebnishungrig.

10. Sneakers

In den letzten Jahren sind sie zu wahren Kultobjekten geworden. Vielleicht hängt das auch damit zusammen, dass Sneakers wie kein anderer Schuh die heutige Lebensphilosophie repräsentieren: lässig, jung, immer einsatzbereit und flexibel. Steve Jobs und Marc Zuckerberg machten es vor. Wer Sneakers liebt, will den Überblick haben, was Neues geschieht, und ist gern unter Leuten.

Wer Sneakers hingegen nur deshalb trägt, weil sie bequem und einigermaßen günstig sind, den kümmert die Meinung der anderen Menschen nicht. Er pflegt nur wenige Kontakte und beschreibt sich eher als distanziert und eigenständig.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Bild von Flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Natürlich treffen die Eigenschaften nicht immer zu hundert Prozent zu. In der Studie gab es aber immerhin eine Übereinstimmung von 90 Prozent. Wie sieht es bei dir aus? Hast du dich oder deine Freunde wiedererkannt?

Rund ums Thema Schuhe geht es auch in diesen spannenden Artikeln:

Quellen: yournextshoes, tingandthings
Vorschaubilder: ©flickr/Alison Martinu ©instagram/weekshoes