Veröffentlicht inHaus & Garten, Küche, Lifehacks, Lustig & Interessant, Unterhaltung

Mit diesem Trick bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes

Der Burger ist pappig und die Pommes sind bereits kalt? Mit diesem Trick bei der Bestellung bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes.

Pommes von McDonald's auf einem Tablett.
u00a9 IMAGO / Ru00fcdiger Wu00f6lk

Tricks und Lifehacks, die das Leben leichter machen, erwünscht? Bitte sehr! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Knusprig, heiß und frisch aus der Fritteuse – so schmecken Pommes am besten! Bei der beliebten Fast-Food-Kette McDonald’s ist meist das Gegenteil der Fall: Der Burger ist pappig und die Pommes sind bereits kalt. Ein kleiner Trick bei der Bestellung kann dir dazu verhelfen, bei McDonald’s immer frische Pommes zu bekommen.

Es ist absolut nicht verwerflich, ab und zu mal auf Fast Food zurückzugreifen. Im Stress des Alltags bleibt schließlich nicht immer genug Zeit, um zu kochen. Leider sind Burger, Pommes und Co. bei McDonald’s zum Zeitpunkt des Verkaufs oft nicht mehr ganz frisch. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern werden Burger und Pommes bei McDonald’s in Deutschland meistens noch auf Vorrat produziert.

Ein Burger darf bei der beliebten Fast-Food-Kette beispielsweise bis zu zehn Minuten unverkauft gelagert werden. Dadurch werden Burger und Pommes nicht nur weich und pappig, sie verlieren außerdem an Geschmack. Ihren Geschmack können sie nämlich nur richtig entfalten, wenn sie frisch zubereitet sind. Ein simpler Trick bei der Bestellung soll dieses Problem nun lösen.

Pommes von McDonald's auf einem Tablett.
So bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes. Foto: IMAGO / Rüdiger Wölk

So bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes

Es ist so einfach wie genial. Bestelle deine Pommes bei McDonald’s ab jetzt immer ohne Salz und sie werden extra für dich frisch zubereitet. Pommes werden bei der Fast-Food-Kette nämlich nach dem Frittieren immer gesalzen. Wenn du sie ohne Salz bestellst, muss der Mitarbeiter sie also auf jeden Fall frisch zubereiten. Du magst salzige Pommes ohnehin nicht? Super! Ansonsten kannst du deine Pommes vor dem Verzehr einfach selbst nachsalzen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Um einen frisch zubereiteten Burger zu erhalten, musst du bei der Bestellung übrigens auch nur einen kleinen Sonderwunsch angeben. Lass einfach eine Zutat weg oder wähle eine andere dazu. Du könntest deinen Burger beispielsweise ohne Gurke, ohne Zwiebel, ohne Ketchup oder mit einer anderen Soße bestellen. Der Burger wird dann individuell nach deinen Wünschen zubereitet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Deine Sonderwünsche nehmen bei der Zubereitung vielleicht etwas mehr Zeit in Anspruch, dafür erhältst du bei deinem nächsten McDonald’s-Besuch aber garantiert frische Burger und Pommes!

Weitere Tipps für Restaurantbesuche findest du in diesen Beiträgen:

Quelle: praxistipps.focus
Vorschaubilder: ©IMAGO / Rüdiger Wölk
, ©Flickr/Jason Ippolito