Mit diesen simplen Tricks gewinnst du Schere-Stein-Papier garantiert!

Es ist das einfachste und vielleicht wichtigste Spiel der Welt. Schere-Stein-Papier kann uns zur Verzweiflung bringen, uns zu Dingen zwingen, die wir nicht tun wollen oder uns vor ebensolchen bewahren. Eigentlich denkt man, das Spiel wird durch reinen Zufall entschieden. Doch chinesische Forscher haben herausgefunden, wie man mit wirklich großer Wahrscheinlichkeit jedes Spiel für sich entscheiden kann. Die Tricks dafür sind verblüffend einfach.

Imgur

Die Regeln sind einfach und klar: Schere schlägt Papier, Papier schlägt Stein, Stein schlägt Schere. Jedes Element kann also einmal gewinnen und einmal verlieren.

Was die Forscher herausgefunden haben sind 2 essentielle Dinge:

1. Wer gewonnen hat, nimmt beim nächsten Mal das Gleiche.

2. Wer verloren hat, wechselt seine Wahl. Und genau hiermit setzt man an.

Der Weg zum Sieg ist also leicht:

Hast du verloren, wähle beim nächsten Mal das, was davor NICHT genommen wurde. Denn der Gewinner wird mit Sicherheit wieder dasselbe nehmen. Und das wird natürlich von dem fehlenden Element geschlagen.

Hast du gewonnen, musst du den Spieß umdrehen, also genau das Element nehmen, welches das schlägt, das den Gewinner vom letzten Mal besiegen würde. Also im Grunde genau das, mit dem der Gegner beim letzten Mal verloren hat.

Und schon ist der Sieg so gut wie in der Tasche! Genial einfach und logisch, oder?

In der ersten Runde ist es übrigens am wahrscheinlichsten, dass du mit Papier gewinnst. Denn der Stein scheint subjektiv am stärksten zu sein, weshalb dein Gegner ihm den Vorzug geben wird.

Motion

Hat man diese einfachen Tricks erstmal verinnerlicht, stehen die Chancen ziemlich gut, dass man immer der strahlende Sieger ist. Teile diese fantastisch einfachen Forschungsergebnisse.

Quelle:

Diply

Kommentare

Auch interessant