Veröffentlicht inDIY

6 schöne Deko-Ideen mit Holz und Pflanzen

Wir lieben Holz! Schau dir unsere 6 schönen Deko-Ideen mit Holz und Pflanzen an und
verpasse deiner Wohnung einen natürlichen und individuellen Look. Basteln mit Naturmaterialien ist
super!

©

Verwandle doch auch du mal einen dicken Baumstamm in einen schicken Übertopf oder in einen kleinen Sukkulenten-Garten. Wir lieben das Basteln mit Naturmaterialien – vor allem mit Holz kann man die schönsten Deko-Ideen umsetzen. Heute zeigen wir dir 6 DIY-Ideen, die Holz und Pflanzen zusammenbringen und gleichzeitig deine Wohnung verschönern.

1. Sukkulenten-Garten in einem Baumstamm

Dafür brauchst du:

  • dicke Scheibe eines Baumstammes
  • Akkuschrauber mit Fräsaufsatz
  • Erde
  • Sukkulenten

So geht es:

Fräse aus einer Baumstammscheibe runde Vertiefungen unterschiedlicher Größe aus und gib Erde hinein. Setze dann die Sukkulenten in die Erde. Schmücke deine Terrasse oder deinen Balkon mit diesem süßen Sukkulenten-Garten.

2. Mini-Gewächshaus in Glühbirne

Dafür brauchst du:

  • Glühbirne
  • Säge
  • Zange und Schraubenzieher
  • 4 Astscheiben
  • Heißkleber
  • Pinzette
  • Kieselsteine
  • kleine Pflanzen
  • ein Stück Ast

So geht es:

2.1 Säge zunächst die Spitze der Glühbirnenfassung ab und entferne das Innere des Glases mithilfe eines Schraubenziehers und einer Zange.

2.2 Klebe die vier Astscheiben zusammen und dann die Glühbirne obendrauf.

2.3 Fülle die Glühbirne mit Kieselsteinen und kleinen Pflanzen (nimm für Letztere am besten eine Pinzette zu Hilfe). Verschließe die Glühbirne schließlich mit einem Stück Ast.

3. Baumstamm als Übertopf

Dafür brauchst du:

  • Baumstamm
  • Akkuschrauber mit Fräsaufsatz
  • Heißkleber
  • dickes Seil
  • Erde
  • Sukkulenten o. Ä.

So geht es:

3.1 Fräse eine große kreisförmige Vertiefung in den Baumstamm.

3.2 Klebe das dicke Seil mit Heißkleber als Henkel seitlich an den Baumstamm.

3.3 Gib Erde in den Baumstamm und setze eine Sukkulente oder eine andere kleine Pflanze hinein.

4. Pflanzenaufhänger

Dafür brauchst du:

  • Äste
  • Zange
  • Heißkleber
  • Ableger einer Palme o. Ä.

So geht es:

4.1 Knipse als Erstes die Äste mit einer Zange in die richtige Länge. Du brauchst 8 gleich lange Äste und 4 im Vergleich zu ihnen etwas längere, ebenfalls gleich lange.

4.2 Klebe sie mit Heißkleber, wie im Video zu sehen, zu folgender Konstruktion zusammen.

4.3 Platziere einen Palmenableger in den Pflanzenaufhänger und hänge ihn an die Decke.

5. Windlicht am Baum

Dafür brauchst du:

  • Baumstamm
  • Akkuschrauber mit Fräsaufsatz
  • Ast
  • Schraubhaken
  • Windlicht
  • Juteseil o. Ä.
  • Kerze

So geht es:

5.1 Halbiere den Baumstamm einmal der Länge nach und fräse auf der einen Hälfte ein Loch in die Rinde.

5.2 Stecke in das Loch einen Ast und drehe in dessen anderes Ende einen Schraubhaken in die Unterseite.

5.3 Hänge ein Windlicht (samt Kerze) z.B. mit einem Juteseil an den Schraubhaken.

6. Vase in Baumscheibe

Dafür brauchst du:

  • hohle Baumscheibe
  • Akkuschrauber mit Fräsaufsatz
  • Holzfeile
  • Vase
  • Blumen

So geht es:

6.1 Fräse ein Loch seitlich durch die Baumscheibe.

6.2 Feile den Baumstamm von innen etwas ab, damit die Vase später einen besseren Stand hat.

6.3 Stelle die Vase in den Baumstamm und stecke die Blumen durch das gefräste Loch in die Vase.

Geh das nächste Mal auf jeden Fall mit offenen Augen durch den Wald und sammle hier und da ein bisschen Holz ein! Du siehst, man kann wirklich schöne Dinge aus Holz herstellen. Noch mehr kreative DIY-Ideen mit Holz und Pflanzen findest du hier: