Veröffentlicht inDIY, Familie

9 Wichtelgeschenke für jedes Budget

Das Wichteln auf der Arbeit und unter Freunden beginnt und die Geschenke werden besorgt. Hier findest du 9 Wichtelgeschenke für jedes Budget.

© Pixabay/stevepb

Die schönsten DIY-Ideen für Winter und Weihnachten. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Jedes Jahr wieder begeben wir uns mit dem Namen eines Kollegen oder Familienmitglieds im Kopf auf die Suche nach einem Wichtelgeschenk. Oftmals sind wir uns unsicher, worüber die Person sich eigentlich freuen würde. Um denen zu helfen, die Schwierigkeiten haben, das passende Wichtelgeschenk zu finden, haben wir einige Ideen zusammengestellt.

Lesetipp: 15 Ideen für Geschenke rund um Weihnachten

1. Kopfkrauler (ca. 5 bis 10 Euro)

In dieser schnelllebigen Zeit kann jeder etwas Entspannung gebrauchen. Daher kannst du deinem Wichtelpartner eine Freude machen und ihm oder ihr Entspannung in Form eines Kopfkraulers schenken. Dieser kostet nicht viel und zaubert garantiert jedem ein Lächeln ins Gesicht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Heiße Schokolade in der Christbaumkugel (ca. 3 Euro pro Kugel)

Pulver für heiße Schokolade zu verschenken, gehört in der Weihnachtszeit ja eigentlich zu den Klassikern. Wie wäre es dieses Jahr aber mit einer ganz besonderen Verpackung? Mit etwas Geschick kann man das leckere Heißgetränk nämlich als Schneekugel tarnen.

Dafür braucht man nur durchsichtige Christbaumkugeln, die man am besten schichtweise mit Kakaopulver, Marshmallows und Streuseln füllt. Bei den Zutaten der Füllung kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Individualisierte Socken (ca. 20 Euro)

Auch Socken liegen regelmäßig unter dem Weihnachtsbaum. Dieses Jahr müssen es aber nicht langweilige schwarze Strümpfe sein. Individualisierte Socken beispielsweise sind nicht nur lustig, sondern auch einzigartig. So kann man ein Foto des Haustiers oder (wenn man die Person etwas besser kennt) als Scherz das eigene Gesicht auf die Strümpfe drucken lassen. Bei dem Motiv sind auch hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Pflanzen-Anzucht-Set (ca. 15 bis 20 Euro)

Möchte man etwas Nützliches und zugleich Schönes verschenken, ist eine Pflanze immer eine gute Wahl. Um aber nicht einfach eine Palme in Geschenkpapier einzupacken, kann man ein Pflanzen-Anzucht-Set verschenken. Dieses gibt es für viele verschiedene Pflanzen: von Kräutern bis Bonsai.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. (Karten-)Spiel (ca. 8 bis 16 Euro)

Die Zeit zwischen Bescherung und Weihnachtsessen kann sich hinziehen, da kann eine Runde Kartenspielen Abhilfe schaffen. Um Abwechslung ins Uno– und Skat-Allerlei zu bringen, kannst du deinem Wichtelpartner eine Freude machen, indem du ein Spiel verschenkst.

Ab einem Alter von 10 Jahren kann die ganze Familie beispielsweise beim Spiel „Bohnanza“ Bohnen in Form von Karten anbauen. Verbringt man die Feiertage nur zu zweit, ist das Spiel „Patchwork“ eine klasse Wahl, wenn man Lust auf Legespiele hat.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. „Survival Kit“ (ca. 10 bis 20 Euro)

Wenn du ein Hobby oder eine Leidenschaft deines zu Beschenkenden herausstellen möchtest, kannst du ein „Survival Kit“, auf Deutsch etwa „Überlebenspaket“, zusammenstellen. Beispielsweise kannst du leckeren Sirup und Kaffeebohnen für eine Kaffeeliebhaberin zusammenstellen. Oder Popcorn und andere Snacks für einen Kinoliebhaber.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Entscheidungswürfel (ca. 8 Euro)

Ein weiteres Wichtelgeschenk aus der Kategorie „lustig UND nützlich“: der Entscheidungswürfel. Dieser kann dabei helfen, sich für ein leckeres Gericht zu entscheiden, oder sogar die Wochenendplanung für einen selbst übernehmen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Mini-Diffuser (ca. 16 Euro)

Besonders in den Wintermonaten kann die Luft im Büro und der Wohnung sehr trocken sein. Ein Luftbefeuchter, auch Diffuser genannt, kann Abhilfe schaffen. Nun hat man aber selten Lust, sich ein solches, relativ großes Gerät auf den Schreibtisch zu stellen. Das Weihnachtswichteln ist also der perfekte Anlass, um dem Kollegen oder der Kollegin eine kleine Ausführung dieses nützlichen Gerätes zu schenken.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Abo für die liebste Zeitschrift (ca. 18 bis 50 Euro

Möchte man keinen Gutschein verschenken, dem Beschenkten aber dennoch eine gewisse Wahl lassen, wäre ein Abo eine gute Möglichkeit. Man kann dazu einen zeitlichen Rahmen wählen und dann kann sich der Betreffende beispielsweise eine Zeitschrift aussuchen, die er für diesen Zeitraum nach Hause geschickt bekommt.

Zeitschriften
Foto: Pixabay/stevepb

Schluss mit Duftkerzen und Badesalzen! Mit diesen Geschenkideen wird man seinem Gegenüber sicher eine Freude machen. Hast du schon alle deine Weihnachtsgeschenke besorgt oder machst du es „auf den letzten Drücker“?

Quellen: gofeminin, littlewhitesocks, findingssilverlinings, goodhousekeeping
Vorschaubilder: ©Flickr/Jeena Paradies ©Instagram/littlewhitesocks.com, ©Pixabay/stevepb