Upcycling von Hemden: Hier gibt es das ein oder andere DIY zum Nähen.

Hemden gehören zu den beliebtesten Kleidungsstücken der Männerwelt, denn sie sind bequem und betonen die Körperkonturen optimal. Vor allem seitdem sie nicht mehr bei jeder Bewegung aus der Hose herausrutschen, sind Hemden aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Darüber hinaus haben aber auch kreative und fingerfertige Köpfe das Hemd für sich entdeckt. Eine Designerin fertigt beispielsweise wunderschöne Kleidungsstücke aus den Hemden ihres Mannes. Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten, Männerhemden mit dem ein oder anderen DIY durch Nähen in etwas ganz Besonderes zu verwandeln.

1.) Schicke Schürze.

pin1

2.) So hat jeder Laptop die passende Tasche.

pin1

3.) Aus alten Hemden können hübsche Stoffservietten ...

pin1

4.) ... und sogar schicke Serviettenhalter werden.

pin1

5.) Damit sieht der Nachwuchs sicher wahnsinnig niedlich aus.

pin1

6.) Ob dem Besitzer das Hemd jetzt besser gefällt?

pin1

7.) Kleine Taschen für Handy, Geld, Taschentücher & Co.

pin1

8.) So fühlt sich die Kleine in Papas Hemd wie eine ganz Große.

pin1

9.) Weihnachtskalender aus diversen Hemden.

pin1

10.) Endlich schöne Handtücher für die Küche.

pin1

11.) Mit diesen hübschen Gläsermanschetten verbrennt man sich nicht mehr so leicht die Finger.

pin1

12.) Schöne Idee zum Verschenken.

pin1

13.) Tolle Tasche.

pin1

14.) Diese Kissen sind ein absoluter Hingucker.

pin1

15.) Zum Knuddeln.

pin1

16.) Hemden machen auch als Schal eine gute Figur.

pin1

17.) Kleine Hose aus Papas großen Hemdärmeln.

pin1

18.) Zu einer Decke genäht, kann man sich auch an kalten Tagen noch in die Hemden kuscheln.

pin1

19.) Aus einem Jeanshemd lassen sich sogar schöne Schuhe machen.

pin1

20.) Mit diesem Hemd-Arm-Kissen fühlt sich im Schlaf niemand mehr einsam.

pin1

Seien es nun süße Lätzchen für den Nachwuchs, ein schicker Serviettenhalter oder ein Kissen mit praktischen Taschen – es ist wirklich erstaunlich, was man mit nur ein wenig Fantasie und handlichem Geschick aus Männerhemden zaubern kann.

Wer übrigens auch noch verschlissene Jeans zuhause hat, kann auch daraus tolle Sachen machen. Na dann viel Spaß beim Upcycling!

Quelle:

Curioctopus

Kommentare

Auch interessant