Veröffentlicht inDIY, Lifehacks

5 DIY Ideen mit Eiswaffeln | zum Basteln und Naschen

Eiswaffeln sind nicht nur zum Essen da. Man kann tatsächlich auch hübsche Deko aus ihnen basteln. Vorhang auf für 5 geniale DIY Ideen mit Eiswaffeln.

Jemand steckt eine Eiswaffel in eine Eiswaffel, in der Zement angemischt wurde
u00a9

Mit Eiswaffeln kann man wahnsinnig kreativ werden. Sie sind nicht nur zum Naschen da, man kann tatsächlich auch schicke Dinge aus bzw. mit ihnen basteln. Im Folgenden zeigen wir dir, wie man aus Eiswaffeln kleine hängende Vasen für Kakteen bastelt. Oder wie man einen vermeintlich langweilig aussehenden Kuchen in Windeseile aufpeppt. Bist du bereit für ein bisschen DIY mit Eiswaffeln? Let’s go!

1. Hängende Kaktustöpfe in Eiswaffelform

Dafür brauchst du:

  • Zement
  • Eiswaffeln
  • Wasser
  • Farbe
  • Glas
  • Wolle oder Bindfaden
  • Erde
  • kleine Kakteen

So geht es:

1.1 Stelle eine Eiswaffel in ein kleines Glas (am besten eignet sich ein Schnapsglas) und mische etwas Zement mit Wasser darin an. Stecke eine weitere Eiswaffel in den noch weichen Zement. Lasse alles so, im Glas stehend, trocknen.

1.2 Nun kannst du die äußere Waffel abrollen (sie ist weich geworden und somit flexibel) und die innere Waffel herausziehen – zurück bleibt die Form aus Zement.

1.3 Stelle die Eiswaffelform aus Zement in ein mit Farbe gefülltes Glas, damit die Spitze bunt wird.

1.4 Binde ein Stück Wolle o.Ä. um die Zementwaffel und fülle ein bisschen Erde hinein.

1.5 Setze dann einen kleinen Kaktus in die Waffel und der ungewöhnliche Blumentopf zum Aufhängen ist fertig.

2. Kuchendeko aus Eiswaffeln

Dafür brauchst du:

  • Eiswaffeln
  • Schlagsahne
  • Buttercreme
  • Schokosoße
  • bunte Streusel
  • kandierte Kirschen

So geht es:

2.1 Drücke am Rand eines bereits fertigen Kuchens mehrere Eiswaffeln fest.

2.2 Fülle diese mit Schlagsahne und jeweils einer Kugel Buttercreme. Verteile noch Schokosoße, Streusel und Kirschen auf die Creme. Fertig ist die Kuchendeko aus Eiswaffeln!

3. Popcorn in der Eiswaffel

Dafür brauchst du:

  • Marshmallows
  • Popcorn
  • Eiswaffeln
  • Smarties
  • Schokosoße
  • bunte Streusel

So geht es:

3.1 Erwärme die Marshmallows in einer Mikrowelle und vermenge sie dann, wenn sie geschmolzen sind, mit Popcorn in einer Schüssel.

3.2 Stelle eine Eiswaffel hochkant in ein Glas und fülle sie mit Smarties. Setze eine Kugel des Marshmallow-Popcorns in die Eiswaffel und dekoriere sie noch mit Schokosoße und bunten Streuseln. Fertig ist das Popcorn aus der Eiswaffel.

4. Topping-Bar für Eis

Dafür brauchst du:

  • Pappe
  • Glas
  • Stift
  • Cuttermesser
  • Farbe oder bunten Karton
  • Heißkleber
  • Kleber
  • Toppings deiner Wahl

So geht es:

4.1 Nimm ein Glas als Schablone und zeichne mehrere Kreise nebeneinander auf ein längliches Stück Pappe. Schneide die Kreise aus und klebe mit Heißkleber Seitenteile und eine Rückwand an die Pappe.

4.2 Beklebe das fertige Gestell mit buntem Karton oder bemale es nach Belieben.

4.3 Nun kannst du die Eiswaffeln hochkant in das Gestell hineinstellen und mit Toppings deiner Wahl füllen. Diese Topping-Bar ist perfekt für eine Sommerparty.

5. Blumige Tischdeko mit Eiswaffeln

Dafür brauchst du:

  • Gläser
  • Eiswaffeln
  • Blumen

So geht es:

Wenn du das nächste Mal deinen Tisch besonders dekorieren möchtest, versuche doch mal diese Methode. Stelle Eiswaffeln hochkant in ein Glas und stecke Blumen in die Waffel. Sieht hübsch aus!

Im Video sind noch mehr Tricks zu sehen: Wenn du eine richtige Naschkatze bist und vor allem gerne Eis verputzt, musst du unsere selbstgemachten Eissorten unbedingt ausprobieren.

Wenn du es lieber fruchtig und eisig magst, sind vielleicht diese Slushys die perfekte Nascherei für dich.

Hier sind noch weitere coole Ideen, wie man Eis in Drinks so richtig in Szene setzt.