13 Vorher-nachher-Bilder von DIY-Projekten während Corona

Die Corona-Pandemie betrifft uns alle und hat jeden auf die ein oder andere Weise nachhaltig beeinflusst. Einige Menschen konnten während des Lockdowns gar nicht mehr arbeiten, andere waren in der glücklicheren Lage, ihrer Tätigkeit von zu Hause aus nachgehen zu können. Und ohne Treffen mit Freunden hatte man so oder so mehr Zeit als sonst.

Manche Menschen jedoch schöpften aus dieser misslichen Lage neuen Elan für ihre DIY-Projekte in ihrem Haus oder ihrer Wohnung: nämlich Renovierungen oder Gartengestaltungen, die schon seit Jahren geplant, aber nie umgesetzt wurden.

Die folgenden Vorher-nachher-Bilder beweisen, dass man mit genug Zeit auch als Laie sein Zuhause wie ein Profi verschönern kann:

1. „Ich hatte noch nie zuvor in meinem Leben einen Hinterhof. Es hat drei Monate Covid-Quarantäne gebraucht, um das zu erschaffen. Ich habe nun endlich meine ganz persönliche Balkon-Oase hier in Toronto.“

Never had a backyard in my life. Took 3 months of COVID quarantine to pull this together. Finally have my very own balcony oasis in Toronto. from r/CozyPlaces

2. „Ich wollte schon immer einen begehbaren Kleiderschrank haben, also habe ich das modrige, unbenutzte Zimmer in unserem Dachgeschoss in Angriff genommen.“

Hoylake UK, I'd always wanted a wardrobe room so tackled the mouldy unused room at the top of our home! from r/AmateurRoomPorn

3. „Wir sind im Januar eingezogen, im Februar kam das Baby, im März dann der Lockdown. Im April fing die Küche an, uns zu nerven. Im Mai habe ich dann endlich angefangen, etwas dagegen zu machen. Ich hatte seit etwa einem Jahrzehnt nichts mehr gezimmert.“

Moved in January. Baby born in February. Lockdown March. Kitchen started to niggle in April. Finally did something about it in May. Haven't done any woodwork for about a decade :) from r/woodworking

4. Auf dem Nachher-Bild sieht das Badezimmer viel heller und freundlicher aus.

5. Aus dieser chaotischen Terrasse wurde eine gemütliche Lounge.

6. „Mein Covid-Projekt. Hab den verwilderten Garten hergerichtet und das Haus gestrichen.“

My COVID project. Yard and paint. from r/pics

7. „Mein Mann und ich haben unsere kleine Küche allein auf Vordermann gebracht. Als erstmalige Hauskäufer waren wir ziemlich stolz auf das Ergebnis.“

My husband and I DIY’ed our kitchen. As first time home buyers were pretty proud of how it turned out! from r/pics

8. Von einer vollgestopften Schlafkammer zum aufgeräumten Schlafzimmer.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lucas Tiliacki (@lucastiliacki) am

9. „Kleine Küche: vorher und nachher.“

Tiny kitchen before-and-after from r/InteriorDesign

10. „Unser neues Zuhause mit dem verwilderten Garten und drei Monate später nach einer Menge harter Arbeit.“

New home with a neglected garden + 3 months later with a lot of hard work. from r/gardening

11. „Von unaufgeräumt und ungepflegt zu gemütlich. Inklusive der obligatorischen Lichterkette.“

From cluttered and unkempt to cozy - Plus obligatory string lights from r/CozyPlaces

12. Schon kleine Veränderungen, etwa eine neue Verkleidung des Schranks, können viel bewirken.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mark Edwards 💀 (@markedwards7) am

13. Von einem brachliegenden Hinterhof zur Wohlfühloase.

Diese Beispiele von DIY-Projekten zeigen, dass man nicht immer Handwerker engagieren muss, um sich sein Zuhause schön zu gestalten. Mit etwas Geduld und sicherlich viel Schweiß kann man sich seine Wohlfühloase selbst erschaffen.

Vorschaubild: ©reddit.com/Marzana1900

Quelle:

brightside,

Vorschaubild: ©reddit.com/Marzana1900

Kommentare

Auch interessant