Kleidung färben mit Naturmaterialien | Natürlich färben

Viele färben gerne ihre Kleidung mit Textilfarbe aus dem Supermarkt oder aus der Drogerie. Dabei gibt es einen wesentlich einfacheren Weg. Und zwar hast du bestimmt einige Dinge bereits zu Hause, mit denen du Stoffe natürlich einfärben kannst. Schau mal in deine Küche! Du wirst überrascht sein, mit welchen Naturmaterialien man Kleidung färben kann.

1. Mit Rosenblättern färben:

Dafür brauchst du:

  • 8-10 Rosen
  • Wasser
  • Essig

So geht es:

1.1 Zupfe die Blütenblätter von der Rose ab und gib sie in einen Topf. Gieße Wasser dazu und lasse die Blütenblätter eine Stunde kochen.

1.2. Gib Essig in einen Topf und lege das Stück Stoff hinein, welches du einfärben willst. Lasse den Stoff eine Stunde im Essig kochen.

1.3. Gieße nun das eingefärbte Rosenwasser in eine Schüssel um und lege den Stoff hinein. Lasse den Stoff etwa eine Stunde im Rosenwasser liegen. Wenn der Stoff trocken ist, erstrahlt er in einem schönen, starken Rosa.

2. Mit Kurkuma färben

Dafür brauchst du:

  • Wasser
  • Kurkuma

So geht es:

2.1 Gib Wasser in einen Topf und streue Kurkuma hinein. Lasse das Kurkuma-Wasser eine Stunde kochen und gib es dann in eine Schüssel. Lege das Stück Stoff in das gelbe Wasser und lasse es etwa eine Stunde darin ziehen.

3. Mit Roter Bete färben

Dafür brauchst du:

  • ca. 9 Knollen Rote Bete
  • Wasser

So geht es:

Schäle die Knollen und schneide sie in kleine Stücke. Gib sie in einen Topf und übergieße sie mit Wasser. Lasse alles ca. eine Stunde kochen. Gieße das eingefärbte Wasser dann in eine Schüssel und lege dein Stück Stoff hinein. Lasse den Stoff eine Stunde ziehen.

4. Mit Rotkohl färben

Dafür brauchst du:

  • 1 Rotkohl
  • Wasser

So geht es:

Schneide den Rotkohl klein und gib ihn mit Wasser in einen Topf. Lasse den Kohl eine Stunde kochen und gieße dann das Wasser in eine Schüssel um. Lege den Stoff, der gefärbt werden soll, in das gefärbte Wasser und lasse ihn eine Stunde ziehen.

5. Mit Zwiebelschalen färben

Dafür brauchst du:

  • Zwiebelschalen
  • Wasser

So geht es:

Gib ein paar Zwiebelschalen in einen Behälter und kippe kochendes Wasser darauf. Lasse die Schalen 2 Stunden ziehen. Lege dann ein Stück Stoff in das gefärbte Wasser und lasse es dort für eine Stunde ziehen.

6. Mit Brombeeren färben

Dafür brauchst du:

  • Brombeeren
  • Gabel

So geht es:

Zerquetsche mit einer Gabel Brombeeren und gib diese dann in einen Behälter. Gieße den Behälter mit kochendem Wasser auf und lasse alles eine Stunde ziehen. Lass den zu färbenden Stoff eine Stunde in Essig kochen. Gieße dann das Brombeerwasser in ein Behältnis um und lege den Stoff eine Stunde darin ein.

Wenn du noch mehr coole Ideen suchst, wie du Stoffe färben kannst, empfehlen wir dir außerdem Folgendes:

 

Kommentare

Auch interessant