Veröffentlicht inDIY, Lifehacks, Putzen & Ordnung, Ratgeber

In 10 Sekunden Löcher flicken: die schnellste Methode

Löcher flicken ohne Nähen: Mit Bügelvlies kannst du kleine Löcher im T-Shirt einfach und schnell mit dem Bügeleisen flicken.

Loch in T-Shirt und Pullover mit Bügelvlies flicken
u00a9

Tolle Inspirationen mit Nadel, Faden, Filz & Co. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Um in Kleidungsstücken kleine Löcher zu flicken, benötigt man in vielen Fällen weder Nadel noch Faden. Mit einem alten Trick kann man die Löcher in 10 Sekunden einfach wegbügeln. Genial!

Es trifft leider vor allem die Lieblingskleidungsstücke: Kleine Löcher verunstalten den Stoff. Die Ursachen für diese mysteriösen Löcher haben wir vor einiger Zeit in einem anderen Artikel aufgedeckt. Jetzt soll es darum gehen, wie man sie am einfachsten und schnellsten flickt. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der Trick ist im Grunde genommen uralt. Aber gerade bei Menschen, die nicht so gut mit Nadel und Faden umgehen können oder zu wenig Zeit zum Stopfen haben, ist er noch weitgehend unbekannt.

Wenn du kleine Löcher in Kleidungsstücken entdeckst, solltest du daher schnell handeln. Damit die kleinen Löcher nicht noch größer werden.

Kleine Löcher flicken ohne zu nähen: So geht’s

Für die schnelle Methode, Löcher zu flicken, brauchst du:

  • dünnes Bügelvlies (bekommt man im Bastel- und Nähgeschäft oder online
  • Backpapier
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett

So geht es:

1. Drehe das Kleidungsstück auf links. Bügle den Abschnitt um das Loch, sodass der Stoff knitterfrei ist. 

2. Schneide vom Bügelvlies ein kleines Stück ab. Es sollte etwas größer sein als das Loch, das du flicken willst.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Schiebe den Stoff um das Loch herum ganz vorsichtig zusammen, sodass das Loch nicht mehr zu sehen ist, aber der Stoff auch keine Falten wirft. Nun platzierst du das ausgeschnittene Stück Bügelvlies auf dem Loch.

4. Stelle das Bügeleisen auf die niedrigste Stufe („Wolle“). Lege ein Blatt Backpapier auf die zu flickende Stelle. Das verhindert, dass das Bügelvlies am Bügeleisen kleben bleibt.

5. Drücke das Bügeleisen für ca. 10 Sekunden auf das Backpapier, ohne es zu bewegen. Das Bügelvlies verbindet sich dabei mit dem Stoff und schließt das Loch.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Wende das Kleidungsstück und kontrolliere, ob das Loch verschwunden ist. Sollte das noch nicht ganz geglückt sein, kannst du die Schritte noch einmal wiederholen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit allen Vorbereitungen dauert dieser Trick nur etwa 10 Minuten. Das Flicken selbst ist sogar schon in 10 Sekunden geschehen. Eine Supermethode, die auch im stressigen Alltag einfach umsetzbar ist!

Bei Geniale Tricks gibt es immer die besten Tipps, Tricks und Lifehacks für den Haushalt. Schau doch z.B. auch einmal hier hinein:

Quelle: homehacks
Vorschaubild: ©pinterest/homehacks