Veröffentlicht inKüche, Lifehacks

Metall-Löffel in Mikrowelle: Trick, um Essen gleichmäßig zu erwärmen

Ein Metall-Löffel in der Mikrowelle ist ein cleverer Trick, um Essen gleichmäßig zu erwärmen. Auf diese 3 Dinge solltest du achten.

Löffel in der Mikrowelle.
u00a9

Tricks und Lifehacks, die das Leben leichter machen, erwünscht? Bitte sehr! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Wer kennt das nicht? Man möchte sich in der Mikrowelle schnell ein Essen oder ein Getränk aufwärmen, aber nachher ist es außen heiß und innen kalt. Um dieses Problem zu beheben, gibt es einen einfachen Trick – mit einem Metall-Löffel.

Cleverer Trick: Metall-Löffel in der Mikrowelle

Die Mikrowelle gehört für viele Menschen zum Alltag. Mit ihr kann man Dinge schnell und bequem aufwärmen. Doch eine Sache nervt: Allzu oft kommt es vor, dass das aufgewärmte Essen oder das Getränk außen heiß und innen kalt ist. Um das zu verhindern, benötigt man nichts weiter als einen Metall-Löffel.

Wie funktioniert der Trick?

Legt man beim Aufwärmen in der Mikrowelle einen Metall-Löffel in das Essen oder das Getränk, wird die Wärme gleichmäßiger verteilt. Das liegt daran, dass das Metall die Mikrowellen reflektiert und so die Wärmeenergie überall hingelangt.

Hand stellt Tasse mit Metall-Löffel in die Mikrowelle.
©MediaPartisans Foto: �MediaPartisans

Worauf muss man achten?

Metall in der Mikrowelle – ist das nicht gefährlich? Oft wird davor gewarnt, Metallgegenstände in die Mikrowelle zu geben, da dies Funken und möglicherweise einen Brand verursachen könnte. 

Auf folgende Dinge sollte man daher unbedingt achten:

  • Der Metall-Löffel darf die Wände der Mikrowelle nicht berühren.
  • Der Löffel darf keine scharfen Kanten haben.
  • Dünne Metall-Legierungen (zum Beispiel ein Goldrand) sind ebenfalls nicht für die Mikrowelle geeignet.

Mit einem normalen Esslöffel oder Teelöffel aus Edelstahl brauchst du aber nichts zu befürchten. 

Fazit

Ein Metall-Löffel in der Mikrowelle ist ein einfacher Trick, der dabei hilft, Essen oder Getränke gleichmäßig zu erwärmen. Dabei sollte man die Mikrowelle jedoch sicherheitshalber im Auge behalten. Sicherheit geht schließlich vor!

Noch mehr Lifehacks und Tricks für den Alltag stellen dir diese Artikel vor:

Quelle: hausjournal
Vorschaubild: ©MediaPartisans