Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Gesundheit & Fitness, Lifehacks, Ratgeber

Trick, damit Schmerztabletten schneller wirken

Damit Schmerztabletten schneller wirken, gibt es einen Trick: auf die rechte Seite legen! Zudem sollte man 3 Dinge bei der Einnahme beachten.

© IMAGO / Bihlmayerfotografie

Inspirationen gesucht? Hier findest du bewährte Hausmittel und mehr. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Kann man etwas tun, damit Schmerztabletten schneller wirken? Ja, man kann. Wenn man sich auf die richtige Seite legt und ein paar Tricks zur Einnahme beachtet, wirken Schmerztabletten bis zu 10-mal schneller.

Egal, ob bei Kopfschmerzen oder bei Gliederschmerzen – je schneller eine Schmerztablette wirkt, desto besser. Mit ein paar Tricks kannst du das beeinflussen. So wirken Schmerztabletten zum Beispiel 10-mal schneller, wenn du auf der rechten Seite liegst. Aber auch andere Dinge solltest du beim Einnehmen einer Schmerztablette beachten.

Bei Schmerztabletten auf rechter Seite liegen   

Für eine schnelle Wirkung der Schmerztablette solltest du dich auf die rechte Seite legen. Denn die Dauer, bis eine Schmerztablette wirkt, hängt stark von deiner Körperhaltung ab. Laut einer Studie der Johns-Hopkins-Universität (USA) wirkt eine Schmerztablette 10-mal schneller, wenn du auf der rechten statt auf der linken Seite liegst. Eine Ibuprofen- oder Aspirin-Tablette lindert die Schmerzen dann bereits nach 10 Minuten. Liegst du auf der linken Seite, dauert es rund 100 Minuten. Wenn du aufrecht stehst, sind es übrigens rund 23 Minuten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das steckt dahinter

Um ihre Wirkung zu entfalten, muss die Schmerztablette den Zwölffingerdarm erreichen. Liegst du auf der rechten Seite, rutscht der Wirkstoff schneller durch den Magen: Schwerkraft, Magenkontraktion und Magensaft arbeiten perfekt zusammen. Daher solltest du dich nach der Einnahme einer Schmerztablette erst einmal auf die Couch legen.

Weitere Tricks für eine schnelle Wirkung

Neben der Körperhaltung beeinflussen noch weitere Faktoren das Tempo, in dem Schmerztabletten ihre Wirkung entfalten. Willst du deine Kopfschmerzen schnell loswerden, solltest du diese Dinge tun: 

  • Die Schmerztablette einige Minuten vor dem Essen einnehmen.
  • Die Tablette mit einem Glas Wasser schlucken.
  • Tropfen oder Brausetabletten bevorzugen – diese werden über die Schleimhäute schneller aufgenommen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Maximal 4 Tage hintereinander

Achte darauf, Schmerztabletten nie länger als vier Tage hintereinander einzunehmen. Und maximal 10 Stück im Monat. Schmerztabletten können nämlich bei übermäßiger Einnahme zu einem chronischen Auftreten der Schmerzen führen. Darüber hinaus sind dauerhafte Organschäden möglich. Sprich bei häufig auftretenden Beschwerden mit deiner Ärztin oder deinem Arzt. 

Schmerztabletten können einem viel Leid ersparen. Je schneller sie wirken, desto besser kann man sich wieder erholen. Gleichwohl solltest du mit Medikamenten stets sehr verantwortungsvoll umgehen und sie nur nehmen, wenn sie tatsächlich notwendig sind.

Welche oft übersehenen Ursachen für Kopfschmerzen du kennen solltest, zeigt dir dieser Artikel über 8 unvermutete Auslöser für Kopfschmerzen. Was hinter dem Phänomen „Samstags-Kopfschmerz“ steckt, verrät dir dieser Beitrag.

Quelle: zdf
Vorschaubilder: ©flickr/Joe Rago ©flickr/Hicham Souilmi

©IMAGO / Bihlmayerfotografie