10 alternative Verwendungen für Slipeinlagen im Haushalt

Die ersten Slipeinlagen gab es bereits im 4. Jahrhundert. Seitdem gehören sie zum Repertoire für Damenhygiene und es gibt sie somit in fast jedem Haushalt.

Sie sind heutzutage so konzipiert, dass sie Flüssigkeiten aufsaugen und diese im Inneren des Materials sammeln, wobei die äußere Lage trocken und weich bleibt. Deshalb lassen sich die Einlagen auch in vielen weiteren Bereichen des Alltags anwenden, an die du vorher niemals gedacht hättest.

Ob als Lufterfrischer in Schubladen und Schränken, als Einlegesohle in Schuhen oder als Kratzschutz für deinen Holzboden – Slipeinlagen sind einfach vielseitig einsetzbar und können so manches Problem lösen. 

1.) Sonnenbrillen-Schutz

Wenn du besorgt bist, dass deine Sonnenbrille in einem weichen Brillenetui zerkratzen könnte, verwende eine Slipeinlage und kleide das Brillenetui mit ihr aus, um so deine Brillengläser zu schützen. Du kannst sie übrigens auch als Brillenputztuch verwenden.

Media Partisans

2.)  Stilleinlage

Es ist teuer genug, für ein Baby zu sorgen, da will man nicht noch Extra-Geld für Dinge wie Stilleinlagen ausgeben, wenn man als alternative Möglichkeit auch einfach Slipeinlagen verwenden kann. Klebe sie dazu mit der weichen Seite nach oben in die Innenseite deines BHs.

Media Partisans

3.) Einlegesohle 

Fast jede(r) hat dieses eine Paar Schuhe im Schrank, das ständig drückt und Blasen verursacht. Oder in dem man im Sommer hin und her rutscht oder kleben bleibt, weil die Füße anfangen zu schwitzen. Bei beiden Problemen können Slipeinlagen helfen. Klebe diese dafür auf die Sohle, um nicht mehr zu rutschen, oder schneide sie in kleine Streifen, die du z.B. in den Hacken klebst, um dich vor Blasen zu schützen.

Auch diese 21 Tricks, die dir das Leben mit Schuhen leichter machen, sind einfach genial.

Einlegesohle in Schuhen

4.) Achselpad

Die meisten Menschen haben im Sommer das Problem, dass sie besonders unter den Achseln stark schwitzen. Um Flecken auf Hemd oder Shirt zu verhindern, gibt es spezielle Achselpads. Eine preiswerte Alternative dazu sind allerdings Slipeinlagen, die du anstelle der Pads in deine Kleidung kleben kannst. Sie nehmen den Schweiß gut auf, sind dünn genug, um von außen nicht sichtbar zu sein, und verhindern, dass hässliche gelbe Flecken auf der Kleidung zurückbleiben.

Falls auch du diese unangenehmen Flecken kennst, findest du in diesem Artikel 7 Tipps und Tricks gegen unangenehmes Schwitzen im Sommer.

Achselpad in Kleidung

5.) Lufterfrischer in Schränken

Slipeinlagen eignen sich sehr gut als Lufterfrischer in deinen Schränken. Sprühe sie dafür einfach mit deinem Lieblingsparfum ein oder gib einige Tropfen ätherisches Öl auf sie und lege sie zwischen deine Kleidung, Handtücher oder Unterwäsche in den Schrank. So riecht alles für lange Zeit frisch.

Lufterfrischer für Schränke

6.) Nagellackentferner-Pad

Dir sind die Wattepads oder Nagellackentferner-Pads ausgegangen? Versuche es doch mal mit Slipeinlagen. Schneide diese dafür in kleinere Stücke und gib ein wenig Nagellackentferner darauf, um den Lack von deinen Fingernägeln zu entfernen.

Für welche großen und kleinen Probleme des Alltags du Hygieneartikel noch verwenden kannst, erfährst du in unserem Artikel „Volle Saugkraft: 10 alternative Möglichkeiten, Tampons und Binden zu benutzen“.

Nagellackentferner-Pad

7.) Bildschirm-Reiniger

Schweiß, Staub, Sonnencreme oder Make-up – all diese Dinge gelangen im Laufe des Tages auf deinen Handy-Bildschirm. Wenn du ihn reinigst, solltest du besondere Tücher benutzen, um den empfindlichen Bildschirm nicht zu zerkratzen. Als alternative Möglichkeit zur Reinigung kannst du aber auch Slipeinlagen verwenden, weil ihr weiches Material schonend genug ist. Wenn du einen Tropfen Wasser auf die Einlage gibst, wird alles streifenfrei sauber.

Bildschirm von Handys reinigen

8.) Polsterung des BH-Bügels

BHs sind nicht immer sehr bequem. Besonders im Bereich des Bügels drücken sie ihre Trägerinnen häufig. Slipeinlagen eignen sich hier in zwei Fällen. Zum einen, um den unbequemen Bügel abzupolstern, und zum anderen, um die Haut vor herausstehenden Enden zu schützen.

Welche Tricks es noch bei Problemen mit dem BH gibt, kannst du in unserem Artikel über einen besseren Umgang mit dem BH nachlesen. 

BH-Bügel am Drücken hindern

9.) Möbelgleiter

Wenn du Möbel verschieben musst, aber deinen Boden nicht zerkratzen willst, gibt es eine schnelle und unglaublich praktische Lösung. Du brauchst nur ein Stück einer Slipeinlage unter die Füße von Tischen und Sofas oder die Ecken von Schränken zu kleben: Schon lassen sich die Möbel ganz leicht verschieben und dein Fußboden ist vor Kratzern geschützt. 

Möbelgleiter 

10.) Gesichtsreinigungstücher

Tücher zum Reinigen des Gesichts sind gut, aber manchmal hat man sie einfach nicht zur Hand oder vergessen, neue zu kaufen. Eine günstige Alternative sind in diesem Fall Slipeinlagen. Sie nehmen Flüssigkeiten sehr gut auf und sind durch ihr weiches Material sehr hautschonend. Gib etwas Gesichtswasser oder auch Reinigungsmilch auf sie und entferne damit Schmutz und Make-up von deinem Gesicht.

Wattepad-Ersatz

Wie du siehst, sind Slipeinlagen noch viel nützlicher, als du bislang dachtest. Sie lassen sich wunderbar für große und kleine Jobs im Haushalt verwenden – und längst nicht alle haben mit der persönlichen Hygiene zu tun. Slipeinlagen können Kindern sogar bei der Windelentwöhnung helfen

Vorschaubilder: © Media Partisans, © Media Partisans

Quelle:

Little Things

Vorschaubilder: Vorschaubilder: © Media Partisans, © Media Partisans

Kommentare

Auch interessant