Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Lustig & Interessant, Psyche & Wohlbefinden, Unterhaltung

4 Sternzeichen, die in ihrem Leben zweimal heiraten werden

Wusstest du, dass man anhand deines Sternzeichens voraussagen kann, ob du in deinem Leben mehr als einmal heiraten wirst? Das behaupten jedenfalls Astrologen. Wir verraten dir, welche Sternzeichen zweimal vor den Traualtar treten.

Ein älteres Hochzeitspaar jubelt zusammen mit seinen Gästen.
u00a9 Maskot - Getty Images

Spannende Einblicke in dein Leben und deinen Geist. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Horoskope zeigen, dass das eigene Sternzeichen einen erheblichen Einfluss auf uns haben kann. Schließlich kann man laut Astrologen den Charakter eines Menschen vom Tierkreiszeichen ableiten. Die Experten gehen sogar noch weiter und behaupten, dass man über einige Sternzeichen sagen kann, ob sie mehr als einmal im Leben den Bund der Ehe eingehen werden. Welche 4 Sternzeichen, zweimal Hochzeit feiern, erfährst du jetzt.

Sternzeichen und Hochzeit

Einige Sternzeichen passen besser zusammen als andere. Welche Menschen laut Astrologen den Bund der Ehe eingehen sollten, haben wir in dem Artikel „Astrologie: Diese Sternzeichen-Paare sind füreinander gemacht“ für dich zusammengefasst. Doch was ist, wenn man feststellt, dass die Ehe mit dem Partner doch nicht der richtige Schritt war? Einfach noch einmal heiraten! Das denken sich jedenfalls die folgenden Sternzeichen.

Ein älteres Hochzeitspaar jubelt zusammen mit seinen Gästen.
Gehörst du zu den Sternzeichen, die zweimal heiraten? Foto: Maskot – Getty Images

1. Fische

Menschen mit dem Sternzeichen Fische sind sehr intuitiv. Man würde denken, dass sie gleich bei der ersten Hochzeit, den richtigen Partner wählen. Jedoch ist bei ihnen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ihre erste Ehe scheitern wird. Das Gute daran: Beim zweiten Versuch wird es besser klappen, schließlich wissen Fische dann, was sie sich vom „Bund fürs Leben“ wünschen und was sie in der Ehe nicht wollen.

2. Widder

Widder sind sehr entscheidungsfreudig – manche würden auch „vorschnell“ sagen. Sie verlieben sich leidenschaftlich und gehen schnell aufs Ganze. Nach der Hochzeit merken Menschen mit diesem Sternzeichen aber meist schnell, dass die Liebe im Alltag nicht bestehen kann. Doch Widder-Geborene sind nicht lange traurig und ergreifen eine neue Chance. Daher kann es vorkommen, dass Menschen mit dem Sternzeichen Widder sogar mehr als zweimal vor den Traualtar treten.

Eine blonde Frau im Hochzeitskleid sitzt vor einer roten Wand auf dem Bürgersteig und stützt ihr Kinn traurig auf ihre Knie.
Widder handeln manchmal zu überstürzt. Foto: Westend61 – Getty Images

3. Steinbock

Steinböcke sind oft sehr traditionelle Menschen. Für sie steht fest: Wenn die Beziehung schon eine Weile geht, muss geheiratet werden. Leider kann es vorkommen, dass Steinbock-Geborene ihre Partner durch ihre strikte Vorstellung der Ehe vergraulen. Sie küssen jedoch so lange Frösche, bis der passende Prinz für „bis der Tod uns scheidet“ dabei ist.

4. Wassermann

Wassermänner sind nicht unbedingt überzeugt von dem Konzept der Ehe. Sie tun es oftmals, um ihren Partner glücklich zu machen. Man würde denken, dass Menschen mit diesem Sternzeichen kein zweites Mal vor der Traualtar treten, oder? Das Gegenteil ist aber oft der Fall. Denn wenn sie das Gefühl haben, dass der neue Partner wirklich die große Liebe ist, heiraten sie als Liebesbeweis auch ein zweites Mal.

Die Hände eines Hochzeitspaar.
Es ist ein echter Liebesbeweis, wenn Wassermänner ein zweites Mal heiraten. Foto: pixabay/elkimmelito

Erkennst du dich selbst oder deine Partnerin in den Beschreibungen wieder? Erzähl doch mal: Wie viele Ehen hast du schon hinter dir? Und wusstest du, dass Wissenschaftler sogar davon ausgehen, dass man zweimal lieben muss, bevor man den richtigen Partner trifft?

Quellen: deni-licina, bunte, brigitte
Vorschaubild: ©Maskot – Getty Images