Veröffentlicht inDIY, Haus & Garten

Niedliche Idee für Pflanzenfreunde | Sukkulenten Schildkröte

Tolle Idee für Pflanzenfreunde, die Sukkulenten mögen. Bastle eine Sukkulenten Schildkröte aus Moos und Draht und verzücke alle damit. Ideal für den Garten. So macht DIY Spaß!

©

Sukkulenten sind bei Pflanzenliebhabern absolut angesagt. Sie sind klein, brauchen kaum Pflege und lassen sich gut vermehren. In ihren fleischigen Blättern speichern sie große Mengen an Wasser und sind somit äußerst genügsam und pflegeleicht. Durch ihre bizarren Formen sind Sukkulenten immer wieder richtige Hingucker. Im Folgenden basteln wir eine riesige Schildkröte, deren Panzer aus vielen kleinen Sukkulenten besteht. Ein tolles DIY, das nicht nur Pflanzenkenner beglückt, sondern auch für Einsteiger in die Welt der Pflanzen ideal ist.

Dafür brauchst du:

  • hängende Pflanzschale mit Kokosmatte
  • Moos
  • Erde
  • Maschendraht
  • Zange
  • grüne Acrylfarbe
  • Draht
  • 4 kleine Blumentöpfe
  • 2 Holzperlen
  • Sukkulenten

So geht es:

1. Entferne zunächst die Kokosmatte aus der Schale und befülle diese zunächst mit Moos und dann mit Erde.

2. Schneide die Kokosmatte viermal in regelmäßigen Abständen ein Stück weit von außen zur Mitte hin ein und klappe die Segmente nach innen um. Lege die Kokosmatte so auf die Erde in die Schale.

3. Setze nun ein Stück Maschendraht obendrauf und knipse den überstehenden Draht mit einer Zange ab. Die Enden biegst du um die Schale herum, sodass Schale, Füllung und Draht zusammenhalten.

4. Bemale 4 kleine Blumentöpfe mit grüner Acrylfarbe und befestige alle 4 Töpfe mit der Öffnung nach oben mit Draht am Maschendraht.

5. Forme nun aus Maschendraht 2-mal eine Art Zylinder unterschiedlicher Größe und befülle diese mit Moos und Erde. Die kleinere Form kann ruhig etwas spitz zulaufen (sie soll den späteren Schwanz der Schildkröte darstellen). Der große Zylinder ist der Kopf der Schildkröte.

6. Stelle die gefüllte Pflanzschale mit den Blumentöpfen auf den Boden und befestige Kopf und Schwanz daran (nimm dir die Zange zu Hilfe). Zur Not kannst du auch noch zusätzlichen Draht zur Befestigung nutzen.

7. Fädle 2 Holzperlen auf Draht und befestige sie als Augen auf dem Kopf.

8. Setze nun deine Sukkulenten auf dem Körper der Pflanzen-Schildkröte ein. Zum Einsetzen der Sukkulenten musst du das Moos immer ein bisschen auseinanderziehen und quasi ein kleines Loch „wühlen“.

Nach einiger Zeit ist der Panzer der Schildkröte komplett mit Sukkulenten bedeckt. Das sieht so toll aus! Diese niedliche Sukkulenten-Schildkröte ist ein richtiger Blickfang im Garten, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank.

Suchst du noch mehr kreative Ideen für Pflanzen-Deko? Hier findest du weitere Inspirationen: