Statt wegschmeißen: 22 geniale Upcycling-Ideen.

Recycling dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Beim Recyceln werden bereits benutze Rohstoffe aufbereitet und wiederverwendet. Beim Upcycling hingegen werden Abfallstoffe oder gebrauchte Gegenstände weiter genutzt, indem sie für einen neuen Zweck umgewandelt und aufgewertet werden.

Im Folgenden findest du solche Upcycling-Ideen für Kleidungsstücke, Plastikflaschen oder das Silica-Gel, das oft neu gekauften Taschen, Schuhen oder Jacken beiliegt.

1.) Handy-Halterung

Die Video-Anleitung, um aus einer Shampooflasche eine Halterung zu bauen, damit du dein Handy sicher aufladen kannst, findest du hier.

2.) Handtuch-Teddy

Wie aus einem Handtuch ein Teddybär wird, kannst du dir hier ansehen.

3.) Kissenbezug

Dieses Video zeigt dir, wie du aus einem alten T-Shirt einen Kissenbezug machst.

4.) Batik-Shirt

Die verschiedenen Möglichkeiten, ein T-Shirt im Batik-Stil zu färben, findest du in diesem Artikel.

5.) Werkzeuggürtel aus Jeans

Wie du dir aus einer Jeans einen Werkzeuggürtel schneiderst, kann du dir hier ansehen.

6.) Tischplatte aus CDs

Was du tun musst, um die Tischplatte in ein Mosaik aus CDs zu verwandeln, erfährst du hier.

7.) Tennisball-Halter

Um einen Tennisball in eine nützliche Halterung zu verwandeln, braucht es nicht viel. Was genau, das wird dir hier gezeigt.

8.) Stiftebox

Wie aus Dosen schön verzierte Stifteboxen werden, wird hier erklärt.

9.) Geschenkbandspender

Die genaue Anleitung, wie du eine Dose in einen praktischen Geschenkbandspender verwandelst, findest du hier.

10.) Badezimmeraufbewahrungen

Wie Dosen mehr Ordnung in deinem Bad schaffen, erfährst du in diesem Artikel.

11.) Hundekorb aus Pullover

Wie aus einem Pullover ein gemütliches Plätzchen für deinen Hund wird, erfährst du hier.

12.) Stiftebox

Stifteboxen lassen sich nicht nur aus Dosen, sondern auch aus halbierten und gebügelten Plastikflaschen anfertigen, was dir hier genauer erklärt wird.

13.) Tütenspender

Mit halbierten Plastikflaschen lassen sich aber nicht nur Stifte ordnen, sondern auch Tüteninhalte hervorragend portionieren. Hier erfährst du mehr.

14.) Tasse

Wie du aus einer PET-Flasche eine Tasse bastelst, verrät dir dieser Artikel.

15.) Wasserspender

Die Anleitung, aus einer Plastikflasche einen selbstbewässernden Blumentopf zu machen, findest du hier.

16.) Dosierverschluss

Wie du mit einem Teelicht und einem Holzspieß die Kappe einer Plastikflasche in einen Dosierverschluss verwandelst, findest du in diesem Artikel erklärt.

17.) Silica-Gel in der Fotokiste

Die sechs Tipps, wie dir Silica-Gel im Alltag helfen kann, die unterschiedlichsten Gegenstände instand zu halten, findest du hier.

So schützen die Päckchen etwa Fotos vor dem Aneinander-Festkleben und dem Vergilben.

18.) Silica-Gel in der Kameratasche

Schütze deine Kamera vor beschlagenen Linsen und Feuchtigkeitsschäden, indem du einige Päckchen in ihrer Tasche platzierst.

19.) Silica-Gel in den Sportsachen

Um den Mief getragener Sportschuhe in Grenzen zu halten, lege Silica-Gel zu ihnen in die Tasche.

20.) Silica-Gel für den Rasierer

Die gefüllten Papiertütchen bewahren auch teure Rasierklingen vor Rost.

21.) Silica-Gel zwischen nasser Kleidung

Egal, ob vom Regen oder Schwimmbad genässte Kleidung: einige Päckchen dazwischengelegt – und schon kannst du schlechte Gerüche vermeiden.

22.) Silica-Gel für Besteck

In der Besteckschublade bewahren die Tütchen den Inhalt vor dem Anlaufen.

So finden auch die Dinge, die eigentlich schon auf dem Weg in die Mülltonne waren, doch noch einen sinnvollen Verwendungszweck.

Kommentare

Auch interessant